09.05.06 18:02 Uhr
 1.927
 

Portsmouth: Deutschem Globetrotter nach 500.000 Kilometern das Fahrrad geklaut

Dem deutschen Globetrotter Heinz Stücke wurde nach über einer halben Million Kilometer Fahrt mit dem Drahtesel sein Gefährt gestohlen. Der 66-Jährige war eigenen Angaben zufolge seit fast 44 Jahren mit dem Fahrrad rund um den Erdball unterwegs.

Während eines nächtlichen Zeltaufenthalts in der englischen Hafenstadt Portsmouth war dem Weltenbummler das ihm so lang dienende Rad geklaut worden.

Dass er an dem Rad "gefühlsmäßig sehr" hing, gab er der Ortszeitung "Portsmouth News" preis, was durchaus verständlich ist. Die vielen Aufkleber darauf, die aus allen Teilen der Erde stammten, hatten sein Gefährt einzigartig geschmückt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Deutsch, Fahrrad, Kilometer
Quelle: www.dw-world.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jazzmusik: Gitarrist John Abercrombie ist tot
Terrormiliz IS ruft zu Anschlag auf Frauenkirche in Dresden auf
Cottbus: Frau findet zwei Leichen in ihrer Wohnung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.05.2006 19:05 Uhr von XoniXXX
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
100 €: Was regt der sich schon groß auf. So wie du das beschrieben hast is sein bike leicht zu erkennen. und 100 € wird er sich ja wohl noch leisten können
Kommentar ansehen
09.05.2006 19:23 Uhr von mäGGus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@XoniXXX: selten dämlicher Kommentar das muss man dir lassen...
Kommentar ansehen
09.05.2006 20:01 Uhr von XoniXXX
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wieso dum? der is 66 jahre alt und 500 000 km gefahren?
dann hat der ein altes bike des ma heute schon für 50 € kriegt. wie wurde das bike eigentlich geklaut?
Kommentar ansehen
09.05.2006 20:06 Uhr von Overloard
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@XoniXXX: depp,

da steht emotionale bindung. Auch wenns nicht dran steht solltest du es verstehen. ALs beispiel für einen ist eine CD einfach nur müll dem adneren unbezahlbar? Warum wenn er sie hört dann hat er erinnerungen usw.


Aber was sag ich ist warscheinlich eh zeitverschwendung...
Kommentar ansehen
09.05.2006 20:18 Uhr von XoniXXX
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
natürlich hängt der an dem bike, aber bei dem fahrrad is die warscheinlichkeit größer, es wieder zu bekommen als etwa bei meinem, das hat nämlich jemand aus meiner klasse auch, weils massenprodu is. Aber ich kann auch sagen, ich häng an meinem bike, wenn ich viel verändert hab (zb den geplanten mp3-player). aber sein bike is auffällig
Kommentar ansehen
10.05.2006 00:23 Uhr von Kampfpudel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@XoniXXX: Es ist einfach der Unterschied zwischen dem ideellen und dem materiellen Wert einer Sache.
Ideeller Verlust ist oft gar nicht bezahlbar, weil ein Teil des Bewußtseins, des Lebens damit verbunden ist.
Kommentar ansehen
10.05.2006 11:24 Uhr von eherzel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Kampfpudel: manchen ist eben das Materielle wichtiger als alles andere, da kann man nichts machen....
Kommentar ansehen
10.05.2006 14:42 Uhr von XoniXXX
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
emotionale bindung - OK!

hab ich auch zu manchen dingen - zb zu meinen meerschweinchen. aber dem sein fahrrad ***fällt auf***. da is die warscheinlichkeit größ, es wieder zu bekommen. oder der ders geklaut hat machts kaputt. dann hader echt pech gehabt.
Kommentar ansehen
10.05.2006 14:50 Uhr von XoniXXX
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
materieller wert? bar is mir ja lieber. aber dann gibts ja nix materielles mehr. aber ich kann das nur halb nachvollziehen.

Er is mit dem fahrrad schon 500 000 km gefahren. echt starke leistung und wenn ich das mit meinem bike geschafft hätte wäre ich auch an mein bike gebunden. aber ich wäre schon fast froh, wenn ichs los wäre, an seiner stelle weil der wohl ein sehr altes trekking hat.

aber man kann das so einfach nicht sagen:
er hat halt mal ein altes bike.
aber heute sind mtbs in.
meine meinung - fertig
Kommentar ansehen
10.05.2006 23:41 Uhr von MaxPayne
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmmm: Is ja unglaublich was so alles in der welt passiert.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Antoine Griezmann wurde nach einem Platzverweis gesperrt
Jazzmusik: Gitarrist John Abercrombie ist tot
Donald Trump - Afghanistan-Strategie wegen Afghanin im Minirock?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?