09.05.06 16:27 Uhr
 243
 

Fußball: Tjikuzu wegen "Genuss-Sucht" beim MSV Duisburg entlassen

Offiziell hieß es zuerst nur, Duisburgs Tjikuzu habe sich einen Magen-Darm-Virus eingefangen. Jetzt aber bestätigte MSV-Präsident Hellmich die Gerüchte, der Namibier sei erneut Opfer seiner "Genuss-Sucht" geworden.

"Tjikuzu ist krank. Schade, dass Raschi nichts aus seinem Talent macht. Unsere Wege werden sich zum Saisonende trennen", so Hellmich.

Bereits bei Hansa Rostock sorgten die Eskapaden Tjikuzus für ein vorzeitiges Aus. Ein Vertrag mit dem Hamburger SV wurde einst aus diesem Grunde wieder aufgelöst.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: marcHB
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Entlassung, Duisburg, Sucht, MSV Duisburg
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.05.2006 23:18 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
da bin ich wohl etwas zurückgeblieben:-) Was ist denn bitte Genuss-Sucht?!?! Ist er Nymphomane oder so? Was anderes kann ich mir da jetzt nicht darunter vorstellen!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?