09.05.06 14:31 Uhr
 527
 

Namibischer Wüstenkäfer inspiriert Ingenieure zu neuen Werkstoffen

Der Namibische Wüstenkäfer sammelt Wasser durch seine Flügel. Dort sind inmitten der "eingewachsten" Grundflächen, welche hydrophob sind, auch Erhebungenn, welche eine hydrophile Oberfläche besitzen.

Das Wasser in der Luftfeuchtigkeit schlägt sich auf der hydrophilen Fläche nieder und rinnt über die hydrophoben Kanäle direkt in den Mund des Käfers. Dieses Prinzip wurde von Wissenschaftlern nun für technische Anwendungen übernommen.

Die Anwendungsmöglichkeiten reichen von selbstreinigenden Oberflächen über neue Oberflächenkühlsysteme (z.B. für PC-Chips) bis hin zu neuen Konzepten für kontrollierte Chemikalien-Mischer in tragbaren Geräten, welche Stoffkonzentrationen messen können.


WebReporter: hathkul
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Wüste
Quelle: www.newscientisttech.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: AfD-Wähler sollen besonders anfällig für Fake-News sein
Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen
Neurowissenschaften: Angst vor Spinnen scheint angeboren zu sein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.05.2006 13:36 Uhr von hathkul
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jaja... der namibische Wüstenkäfer sieht nicht nur gut aus und ist ein netter Kerl.. er hat offensichtlich auch ganz andere Qualitäten die man ihm so nicht zugetraut hätte ;-)
Kommentar ansehen
09.05.2006 14:41 Uhr von emmess
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und hier ist er: höchstselbst:

http://www.wort-und-wissen.de/...


;o)
greetz,
emmess

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?