09.05.06 11:35 Uhr
 952
 

iPod bald out, Zukunft gehört Handys mit Festplatte

Das Marktforschungsunternehmen ABI Research kommt in einer aktuellen Studie zu dem Ergebnis, dass wahrscheinlich einem All-in-One-Gerät die Zukunft gehört.

Wenn die Speicherkapazitäten von Mobiltelefonen weiter erhöht werden, werden iPod & Co genauso wie Standalone-Produkte keine Chance mehr haben. Nokia biete schon "Musiktelefone" mit vier GB an, Samsung mit doppelt so vielen.

Noch geben sich die Hersteller von Playern und Kameras optimistisch, zurzeit scheitert so manche gute Idee in der Multimediageräteentwicklung immer noch an zu geringen Akkulaufzeiten.


WebReporter: ringom
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Handy, Zukunft, Festplatte, iPod
Quelle: www.pressetext.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apples neuer iMac Pro wird 5.000 Euro kosten
Bericht: Tesla ist Schuld an weltweitem Batterie-Engpass
Ex-Facebook-Manager: "Meine Kinder dürfen den Scheiß nicht nutzen"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.05.2006 12:37 Uhr von Yoshi_87
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das problem bei handys ist erstmal die akkulaufzeit sowie der geringe speicher und die qualität der digicams.. damit die bilder einigermasen werden benötingt man schon 3megapixel.. und der mp3 player braucht auch schon seine 30gb um dem ipod wirklich konkurrenz zu machen.. aber mit alldem ist das ahndy dann imho noch zu groß..
ich selbst hab nen ipod nano und das motorola v31..

ein weiterer punkt ist denke ich der preis.. ein handy bekommt man mit vertrag für praktisch umsonst..
Kommentar ansehen
09.05.2006 13:09 Uhr von Berliner_Pflanze
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Umsonst? Nirgends gibts ein Handy umsonst.

Du bezahlst immer dein Handy mit deinen Grundgebühren, bzw Mindestumsatz.

Eigentlich nur eine Ratenzahlung.

Die Werbung will uns suggerieren, man bekommt etwas geschenkt, und es gibt immer noch Leute, die das glauben.
Kommentar ansehen
09.05.2006 14:03 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sehe ich auch so! In Zukunft wird das Handy den normalen Mp3 Player und die normalen digitalen Fotoapparate ersetzen. Anstatt viele Geräte mit sich zu schleppen, hat man ein praktisches Gerät in der Tasche.
Kommentar ansehen
09.05.2006 14:58 Uhr von dragoneye
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
glaube ich eher weniger man kauft sich einen iPod nicht weil man damit mp3s abspielen kann, sondern weil es ein iPod ist und das mit den mp3s ist dann eine tolle Nebensache.

Außerdem wo wollen die Handyhersteller denn die aufwändige Optik der Kameras in den Handys unterbringen? Alle neuen Modelle wurde bis jetzt nur mit DigitalZoom ausgestattet und genau deswegen bin ich von Handy Fotos enttäuscht.

Kommentar ansehen
09.05.2006 22:33 Uhr von Matze37
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
All-in-One ist die Zukunft Ich habe das Walkman Handy "w800i" von Sony Ericson,
die 512 mb Karte reicht mir eigendlich schon völlig aus. Das ist mehr als mein alter mp3 Player. Mit Strom für 23 Stunden Musik kann es mit den meisten Playern ohne Probleme mithalten. die 2 Megapixel Kamera reicht für Fun- Fotos alle mal.
Natürlich ist der Zoom scheiße, aber das Handy hat man immer dabei und deshalb macht man damit auch die besten bilder, halt so aus der Situation heraus......
Wenn vielleicht noch das Problem mit der Optik gelöst wird steht dem Siegeszug nichts mehr im Wege ;)
Kommentar ansehen
09.05.2006 23:02 Uhr von Katatonia
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Quatsch: All-In-One Geräte waren nie Zukunft und werdens auch nie sein, gerade weil es an Qualität und Quantität mangelt. Es ist mir gewollt, als gekonnt und das sieht man an den bisherigen Geräten und an anderen älteren Trends im Technikmarkt.

@Matze37

Ich bezweifle mal ganz stark, das dein Walkman 23h am Stück Musik abspielt, geschweige denn mit vollem genutzten Funktionsumfang. 512 MB sind viel? Mag zum joggen reichen, das wars dann aber. Der Musikliebhaber hat da mehr Ansprüche und so nutze ich auch einen 40GB Creative Zen. Gerade im Urlaub ein Schmuckstück.
Natürlich, die Cameras reichen für Schnappschüsse. Aber das Schlimme ist ja, das die Hersteller mehr wollen. Nun kommen schon die ersten 5MP Handys raus...völliger Unsinn.

Die Probleme mit der Optik können überhaupt nicht gelöst werden, weil das gegen alle physikalischen Gesetze verstoßen würde. ;)
Kommentar ansehen
10.05.2006 09:43 Uhr von grim-reaper
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
warum nicht? der ipod mini hat zum beispiel auch nur 4 bzw. 8 gb speicher. und meiner meinung nach kaufen sich die meisten wie oben schon erwähnt einen ipod nicht wegen dem speicher sondern weils ein ipod ist. also mir würden 4 gb speicher völlig langen. da sehe ich wirklich nur die akulaufzeit als problem.

und das mit der kamera. meine alte digicam hat auch nur 3 mega-pixel und nur digitalen zoom und mir hatse immer gereicht.
Kommentar ansehen
11.05.2006 14:10 Uhr von Karrus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ist halt immer eine sache der ansprüche: heutzutage werden immer noch mp3player mit 1gb kapazität angeboten. die werden auch immernoch gekauft. warum? weil ein markt für existiert.
warum? weils manchen reicht.
wer mehr speicher will kauft sich mp3player mit mehr speicher.

genauso werden billige 50eu digicams verkauft.
warum? weil ein markt existiert.
warum? weils manchen einfach reicht.
wer hochqualitative photos machen will kauft sich ne digicam die mehr leistet.

so einfach ist das. ;)

man muss sich halt klar machen dass zwar "alles" gekonnt wird - halt nur nicht richtig "gut" ;)
die standalonegeräte werden da immer besser sein. klar.
ich persönlich find all-in-one-handys gut. sozusagen ein schweizer taschenmesser in handyformat ^^
aber dass handys den ipod verdrängen .. naja ... vllt wenn apple selbst handys designed/herstellt ;)
Kommentar ansehen
12.05.2006 02:31 Uhr von Katatonia
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Karrus: *spam* :)))

Du meinst Creative.... denn das Ipod Design stammt hauptsächlich von denen... ;) Es läuft ja noch ne Klage gegen Apple deswegen. Aber naja, sieht trotzdem nich dolle aus und is eigentlich auch unwichtig. Wollts nur mal besserwisserisch gesagt haben ..

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Abnormalitäten" in Gehirn: Robbie Williams war sieben Tage auf Intensivstation
IS-Poster mit blutigem Messer zeigt Wien als nächstes Terrorziel
Düsseldorf: Mann masturbiert bis zum Orgasmus in S-Bahn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?