09.05.06 10:20 Uhr
 4.309
 

"World of Warcraft": Onlinehit wird verfilmt

Das zu Warner gehörende Legendary Pictures hat sich die Filmrechte zu dem erfolgreichen Onlinerollenspiel "World of Warcraft" gesichert. Bei der Verfilmung wird Legendary eng mit Blizzard, dem Hersteller des Spiels, zusammenarbeiten.

Seit mehr als zehn Jahren existieren die verschiedenen "Warcraft"-Spiele und das populäre Onlinerollenspiel "World of Warcraft" hat sogar die ganze Spieleindustrie verändert.

Legendary Pictures hat unter anderem die Hälfte der Finanzierung von erfolgreichen Filmen wie "Batman Begins" und "Superman Returns" geleistet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Gucky
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Online, World, World of Warcraft, Warcraft
Quelle: www.comingsoon.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"World of Warcraft": Neue Update-Strategie soll Spieler in Arbeit halten
"World of Warcraft": Nun müssen auch Spieler aus China Abo-Gebühren zahlen
Jamie Lee Curtis zockt "World of Warcraft"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

23 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.05.2006 09:24 Uhr von Gucky
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na, dann hoffen wir mal das als Regisseur nicht Dr. Uwe Boll an das Werk gelassen wird. Das Rüstzeug dazu hätte er ja, da sein neuster Film "Dungeon Siege" Ende des Jahres in die Kinos kommt und er damit durchaus Erfahrung im Fantasygenre vorweisen könnte ;)
Kommentar ansehen
09.05.2006 10:34 Uhr von patjaselm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@meinung des autors: sorry, ich kann dir nicht folgen ...
Kommentar ansehen
09.05.2006 10:43 Uhr von ylivies
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@patjaselm: Uwe Boll zeigt sich in letzter Zeit verantwortlich für eine ganze Reihe von Computerspiel-Verfilmungen; dazu gehören BloodRayne ebenso wie House of the Dead oder Alone in the Dark. Diese Verfilmungen haben ein Problem: Die Fans der Spiele, also die Zielgruppe, finden die Filme schlecht und langweilig; alle anderen finden die Filme entweder schlecht oder langweilig.

http://imdb.com/...
Kommentar ansehen
09.05.2006 10:47 Uhr von patjaselm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ylivies: thx - jetzt hab´s auch ICH geschnallt ;o) ...

aber eben: in diesem falle hat er das rüstzeug ja eben nicht ;o) ...
Kommentar ansehen
09.05.2006 11:02 Uhr von Da_Mastermind
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
da sie: direkt mit blizzad zusammenarbeiten, könnte das durchaus genial werden! bin mal gespannt wie ironforge aussehen wird :D
Kommentar ansehen
09.05.2006 12:04 Uhr von stefan84m
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
aber bitte nicht emmerich: dann laufen die Allianz mit Amiflaggen rum und retten die Welt vor dem Boesen *g*
Kommentar ansehen
09.05.2006 15:03 Uhr von Pitbullowner576
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und: auch nicht Quentin Tarantino, dann kommt so nen müll wie Hostel raus
Kommentar ansehen
09.05.2006 15:10 Uhr von patjaselm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
auch nicht guy ritchie - sonst spielt noch madonna mit ;o)
Kommentar ansehen
09.05.2006 15:14 Uhr von Bloddwyn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Spielberg bitte auch nicht dann wird das so ein Mist wie War of the Worlds, nur eben dann World of Warcraft (klingt erschreckend ähnlich, nicht wahr?) und dann alles schön in die Moderne übertragen = /
Woody Allen auch nicht, der würde den Stadtneurotiker auf einen Zwerg in Ironforge übertragen xD
Mir wäre Peter Jackson am liebsten (Herr der Ringe) - schön episch
Kommentar ansehen
09.05.2006 15:21 Uhr von polskatommy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
omg: ich finde esecht traurig dass man daraus ein film macht dann müsst man aus anno,sim city,die sims,need for speed ect. auch alles filme machen wo führt uns das hin???
Kommentar ansehen
09.05.2006 15:25 Uhr von siggi_boy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Warum World Of Warcraft ? Wieso nicht Starcraft? Würde viel cooler rüber kommen mit Spacemarines Zerg etc.

Blöde Orcs kann ich mir auch in HdR ansehen..
Kommentar ansehen
09.05.2006 15:30 Uhr von patjaselm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das einzige spiel: (resp. die einzigen beiden spiele) dass meiner meinung nach für eine verfilmung taugt (taugen), ist max payne (max payne 2)
Kommentar ansehen
09.05.2006 15:42 Uhr von Max Rockatansky
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Max Payne: Oh ja Max Payne verfilmen,und John bevor er nach Hollywood ging Woo als Regisseur.
Nein jetzt mal im Ernst,ich finde man sollte keine Videospiele mehr verfilmen,weil da meistens nur Schrott bei rauskommt.Und wenn eine Verfilmung mal ein bisschen besser ist,bleibt trotzdem nur ein B-Movie.Was den Film House of Dead angeht,das ist für mich eindeutig der schlechteste Film aller Zeiten,vor allen als bei der Ballerei auf dem Friedhof die Spielesequenzen eingeblendet wurden,da gegen war selbst Doom ein Meisterwerk.
Kommentar ansehen
09.05.2006 15:56 Uhr von stefan84m
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja: Tomb Raider, Final Fantasy VII, Resident Evil waren auch aus Spiele gemacht und so schlecht waren die nicht. Sicher sind sie nicht meine Lieblingsfilme, aber ich denke Mal kaum ein anderes Spiel hat soviel Moeglichkeiten wie World of Warcraft. Jetzt muss man es nur noch richtig umsetzten. Story bietet es ja fuer ne ganze Reihe.
Kommentar ansehen
09.05.2006 16:13 Uhr von mages
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@siggi_boy: genau das hab ich mir auch gedacht ... starcraft wäre viel cooler, weil orks haben wir schon gut und genug bei HdR.
da mir die filmchen von blizzard schon immer gefallen haben, hoffe ich dennoch, dass man sich den streifen ansehen kann ;-) am liebsten wäre mir, wenn es genau in der machart wie diese zwischensequenzen wär.
Kommentar ansehen
09.05.2006 16:34 Uhr von drgary
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nicht schon wieder eine unnötige Verfilmung! Wann lernen die Filmproduzenten endlich, dass derartige Filme zu wenig Storyfaktor besitzen ... siehe Doom oder Wing Commander oder wie sie alle heissen...
Kommentar ansehen
09.05.2006 17:43 Uhr von Kurogami
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schön und Gut: Naja ich finds nicht schlecht. Klar das Spiel selbst gibt für einen Film zu wenig Stoff her, aber das Warcraft Universum insgesamt bietet sich eben an für allerlei Stories, siehe die Bücher etc.
Nur hoffe ich, dass es keine Realverfilmung wird, denn dadurch würde irgendwie das Flair flöten gehen.
Und an die Starcraft-Jünger...Bevor zu dem Zeug n Filmchen kommt sollten sie eher mal einen Film im Warhammer 40k Universum machen. Denn das ist um Kanten mehr durchdacht als eben das Starcraft Uni. Und nein ich komme nicht nur durch "Dawn of War" da drauf, sondern ich bin ein leidenschaftlicher Table Top Spieler. ^^
Kommentar ansehen
09.05.2006 22:09 Uhr von C^Chris
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Super! Also ich freu mich wenn Blizzard da mitarbeitet wirds bestimmt gut warcraft und starcraft haben beide großes potential aber auch Diablo! mich persönlich würde ein Film im C&C Tiberium Universum freuen.
Kommentar ansehen
09.05.2006 23:27 Uhr von Maku28
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ywah: Kaltes Bier und heisse Bomben..ich liebe diesen Satz aus Starcraft ^^
Man könnte da schön was draus machen. Aber bitte nichts ala Wing Commander *würg*...bei dem Film war ja wohl alles 0815 oder aus Pappe.

Zerg sind einfach cooler als Orks..das steht ja wohl fest !
Kommentar ansehen
10.05.2006 10:40 Uhr von Chromgott
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein Outing: Ich mag Videospielumsetzungen!
Ich hab die hier aufgezählten Filmchen alle schon gesehen und fand Sie nicht schelcht.

Das die Story nicht jedem schmeckt vielleicht nicht jedem, aber im Grunde trifft es das was ich erwartet habe, allerdings muss ich auch sagen, das ich keine 1zu1 Umsetzung erwartet habe und dies beim WOW-film auch nicht erwarten werde, schliesslich wäre es mir persönlich zu langweilig, eine bereits gespielte Stelle noch einmal in Kino zu sehen.

Und den WOW-Film werde ich mir auf jeden rein ziehen und sei es nur um zu sehen, ob die Allies auch im Film auf die Nuss bekommen HRHR
Kommentar ansehen
10.05.2006 15:33 Uhr von snickerman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dungeons&Dragons: sind mein Lieblingsspiel, unsere Runde gibt es schon seit einem Jahrzehnt, aber der Film zum Spiel war leider eine heftige Enttäuschung...
Vielleicht wird dieser besser...
Kommentar ansehen
11.05.2006 08:26 Uhr von Dreamwalker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@warum WoW? *harhar* ....*prust*...*erstick*: Zock es,dann siehst du Unterschied!Starcraft war fett,versteh mich nicht falsch,aber die Story in WoW ist gigantisch.Es wird sicher viel mehr Stoff für einen guten Film bieten.Ausserdem schliesst das ja keine Starcraftverfilmung aus,oder? ^^
Obwohl,Weltraumschlachten kann ich mir auch jeden Tag im TV anschauen...*lol*
Kommentar ansehen
19.05.2006 14:43 Uhr von Brian007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
omg: tun die jetzt alles verfilmen??

naja mal schauen wie es wird, ich wette eins zu tausend das der Hauptcharakter ein Mensch ist der gegen die Orks kämpft und das er von Leuten der andren fraktionen unterstützt wrid.

Refresh |<-- <-   1-23/23   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"World of Warcraft": Neue Update-Strategie soll Spieler in Arbeit halten
"World of Warcraft": Nun müssen auch Spieler aus China Abo-Gebühren zahlen
Jamie Lee Curtis zockt "World of Warcraft"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?