09.05.06 10:17 Uhr
 8.440
 

Fußball: Nach 6:0-Niederlage - Kölner Fans bekommen Eintrittsgeld zurück

Der 1. FC Köln verlor letzten Samstag gegen den SV Werder Bremen mit 6:0.

Die Spieler des Vereins haben sich nun in Briefform bei den Fans entschuldigt und haben den Fans, die zum Auswärtsspiel nach Bremen gefahren sind, versprochen, dass sie ihr Eintrittsgeld zurückbekommen. Die Summe beträgt insgesamt 45.000 Euro.

In dem Brief ließ die Mannschaft verlauten: "Ihr habt die ganze Saison loyal hinter uns gestanden und uns bedingungslos unterstützt. Dafür möchten wir Euch danken. Eine Leistung wie gegen Bremen habt ihr nicht verdient."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: THE-PUNISHER
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Köln, Fan, Niederlage, Eintritt
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

20 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.05.2006 09:21 Uhr von THE-PUNISHER
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das finde ich mal einen fairen Zug von der Mannschaft. Wenn das mal ein Team sagen würde nach so einem Heimspiel, dass wäre ein Zug, aber einige Vereine verplanen die Einnahmen schon vor der Saison und wenn dann nicht so viele Leute kommen...
Kommentar ansehen
09.05.2006 10:24 Uhr von Garviel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Respekt! Finde ich auch ein sehr anständiges Angebot. Wobei man ja noch dazu sagen muss, dass die eigentlich gar nicht soooo unterirdisch gespielt haben, Werder hat einfach einen phänomenalen Tag erwischt.
Kommentar ansehen
09.05.2006 11:50 Uhr von t.weuster
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Deswegen: Finde ich Köln einen super Verein und Nürnberg nicht...dabei bin ich auch noch Nürnberger. Wenn man jedoch den Präsidenten persönlich kennt, ändern sich so manche ansichten...
Kommentar ansehen
09.05.2006 11:50 Uhr von Beutni
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@d0m: Die Spieler bezahlen das aus eigener Tasche und ich glaub nich das die vom Poldi Transfer was abbekommen ;-)
Finds auch ne faire Geste, war nicht in Bremen dabei, werde aber nächte Saison wieder Dauerkarte haben und auf Auswärtsspiele fahrn... jetz nachm Abi hab ich wieder Zeit für sowas :-)
Kommentar ansehen
09.05.2006 11:51 Uhr von langa207
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich denke das sie den fans die eintritts karte(bremen) verechnen werden und gegen eine neue karte(heimspiel 2.liga) tauschen.so kommen halt ein paar leute mehr.
falls sie wirklich barauszahlung machen(was ich mir absolut nicht vorstellen kann) dan mein respekt nach köln!!!
Kommentar ansehen
09.05.2006 12:15 Uhr von h0pe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmmm: klar ein fairer zug und alles aber ich bin trotzdem am boden zerstört...

wir hätten es mit der leistung die wir in den letzten spielen gebracht haben durchaus schaffen können in der liga zu bleiben:(

nebenbei kotzt es mich extrem an das die drecksbayern den poldi gekauft habeN!!
die machen mit ihrem geld jeden verein kaputt!!

ich hätte es okay gefunden wenn er zu bremen gegangen wäre da würde er wenigstens nicht so untergehn!

falls es jemand nicht gemerkt haben sollte nochmal in aller deutlichkeit: ich HASSE bayern ;)
Kommentar ansehen
09.05.2006 12:31 Uhr von HolyLord99
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
t.weuster: Es reicht, wenn man ihn aus dem Fernsehen kennt^^
Kommentar ansehen
09.05.2006 12:36 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tolle sache: moechte mal sehen wenn die bayern einmal schlecht spielen und sie die fans dafuer entschaedigen, aber das wird wohl ein traum bleiben.
koeln und frankfurt bleiben wohl die einzigsten clubs die ihre fans entschaedigen.
Kommentar ansehen
09.05.2006 13:21 Uhr von acidburn1978
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@h0pe: Du sagst die bayern machen mit ihrem geld alles Kaputt... lol
Hätten die anderen auch ganz langsam aber sicher gemacht (siehe Dortmund, Börsengang etc.) dann könnten die das auch.

Ich mag die Bayern auch nicht aber man muss auch sagen Leistung muss belohnt werden.
Kommentar ansehen
09.05.2006 13:37 Uhr von charlesmanson
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@the-punisher: ich denke nicht, das der Verein das zahlt. Ich kann mir vielmehr vorstellen, daß die Vereinsleitung jeden Spieler zu einer "freiwilligen Spende" "überredet" hat ;)
Kommentar ansehen
09.05.2006 13:48 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ h0pe: Die Bayern machen mit ihrem Geld alles kaputt?

Ach ja? z.B. mit dem Darlehen über 11 Millionen Euro, mit dem der FC Bayern gerade den TSV 1860 München (also den Stadtrivalen) vor der sicheren Pleite bewahrt hat?
Oder mit den Millionen, die die Bayern alljährlich durch Benefiz-Spiele und bei sonstigen karitativen Zwecken spenden?
Und vom Himmel gefallen ist den Bayern weder der Erfolg noch die Millioneneinnahmen. Das ist alles hart erarbeitet. Aber die Sorte zu der du gehörst versteht das natürlich nicht.
Kommentar ansehen
09.05.2006 13:55 Uhr von Thomas66
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
h0pe: Wieso darf er nach Hamburg oder Bremen, aber nicht nach München? Es hat ihn niemanden gezwungen, zu den Bayern zu gehen. Köln sollte jetzt schauen noch einiges herausholen zu können. Nächstes Jahr gibts nicht mehr viel. Und Bayern macht andere Vereine kaputt. Ender der 80er anfang der 90 er kauften die Bayern einige Spieler vom KSC. Der KSC war dadurch nicht am Ende, sondern saniert.
Kommentar ansehen
09.05.2006 14:27 Uhr von Garviel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@h0pe: Kein Mensch hat Poldi zu Bayern geprügelt, und von dem Geld, das der FC für ihn bekommt, können die locker 2, 3 gute Spieler holen, mit denen dann vielleicht der sofortige Wiederaufstieg, den ich euch wirklich gönnen würde, gelingt.
Kommentar ansehen
09.05.2006 14:56 Uhr von polskatommy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ hmmm: hmmm ich weis was du meinst mit BAYERN HASSEN ^^

aber finde es echt in ordnung, dass die spiker das geld zurück bezahlen

Köln ist mir wieder symphatisch ^^

sind mir unsymphatisch geworden wegen dem schlagzeugstockwerfer bin nämlich hamburger

aber solche fans hat jeder verein und dass ihr gut gespielt habt haste recht dass hsv bei euch gewonnen hat war auch nur mehr als glück
Kommentar ansehen
09.05.2006 19:52 Uhr von Thomas66
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
polskatommy: So ist es halt, wenn man oben drin steht, gewinnt man halt auch Spiele, die man sonst nicht gewinnen würde.
Kommentar ansehen
09.05.2006 22:05 Uhr von Vampire666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@h0pe: die scheiss bayern mit ihrem vielen geld machen alles kaputt ...
naja.. so iss das nicht ganz richtig!
ich weiss das auch bremen oder hamburg die ablöse sofort gezahlt HÄTTEN, wenn der "poldi" lieber dorthin gewollt hätte.
er hat es selber auf den punkt gebracht:
er will in den nächsten jahren meister werden und CL spielen.
die sicherste bank sind da nunmal die bayern!
punkt!
udn meister wird, wer am ende einer saison die meisten punkte und ggfs. das bessere torverhältniss hat!
udn das waren (wieder einmal) die bayern!
@all bayernhasser:
ich versteh euch nicht .. ihr schimpft alle auf den fc bayern udn seine spieler...
aber wehe ein schweinsteiger, ballack (bisher war er ja ein "scheiss"bayer) kahn oder sonster aus dem kader schafft durch top leistung einen erfolg der nationalmannschaft, dann wird gejubelt und die selben "scheiss" bayern über den grünen klee gelobt!
andersherum:
die bayern machen mit ihrer kohle alles kaputt und kaufen alle talente auf?
HALLO?
was machen dienn die vereine , die ihre "talente" für teures geld VERkaufen?
die ÜBERLEBEN damnit, weil sie anscheinend unfähig sind, ihr kapital gewinnbringend anzulegen (musterbeispiele karlsruhe udn DORTMUND!!!)
und wie heisst es so schön;
freundschaft bekommt man geschenkt... NEID muss man sich verdienen!
udn das die anhänger aller anderer mannschaften NEIDISCH auf den meistertitel snd .. das ist nachvollziehbar :-)
...
V.

p.s.:
jetzt kommt mir nicht mit schiri fehlentscheidungen zugunsten der bayern ... in anderen spielen passiert das auch .. udn wenn es CONTRA bayern ist, spricht NIEMAND drüber ..also ... ärgert euch, aber versucht fair zu bleiben !
Kommentar ansehen
09.05.2006 23:02 Uhr von Mr.Stanley
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kuhl: Super Sache von den Kölnern,
aber waren da überhaupt viele Leute dabei?
Kommentar ansehen
09.05.2006 23:06 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja auf jeden Fall zeigt der 1. FC Köln wahre Größe!!! Auch wenn es bald wieder heisst ZWEITE LIGA:-((
Kommentar ansehen
09.05.2006 23:23 Uhr von stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Alle Achtung! Habe gelesen, daß es sich um mehrere 1000 Fans handeln soll; Die sind einige 100km gefahren, obwohl der Verein schon als Absteiger feststand; das sind ja wahre Fans, gut daß die jetzt entschädigt werden!
Kommentar ansehen
10.05.2006 14:30 Uhr von K-rad
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So eine Promo gibts sonst nicht für 45000: Da dreht man den Spiess einfach mal um und erkauft sich die Sympathie unter dem Deckmantel der "Guten Tat" zurück. Also ob sowas auf dem Mist eines Menschenfreundes gewachsen wäre. Das ist reinstes Kalkül und man versucht aus der blamablen Leitstung noch den Fan mit so einer Aktion emotional zu binden. Aber Fussball ist ja eh schon sowas wie Religion. Der Fan glaubt eh alles was vom eigenen Team kommt.

Refresh |<-- <-   1-20/20   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?