08.05.06 21:24 Uhr
 108
 

Radsport/Frauen: Arndt erneut zweite, Cooke triumphiert

Bei dem spanischen Weltcuprennen "Grand Prix Castilla und Leon" hat die Vorjahressiegerin Nicole Cooke (Wales) erneut einen wichtigen Sieg eingefahren und ihren Vorjahressieg verteidigt.

Judith Arndt vom T-Mobile-Team landete auf dem undankbaren zweiten Rang. Dem Antritt der Weltcupführenden Cooke konnte Arndt am Ende nichts mehr entgegensetzen.


WebReporter: Jan_Ullrich
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Frau, Radsport
Quelle: www.radsport-aktiv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erstmals seit 10 Jahren nicht Zlatan Ibrahimovic Schwedens Fußballer des Jahres
Amateurfußball: Nach Stand von 25:1 bricht Schiedsrichter Partie aus Mitleid ab
Fußball: Tunesien will Sami Khediras Bruder für Nationalmannschaft gewinnen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.05.2006 21:19 Uhr von Jan_Ullrich
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schade aber so ham die jungs in der sieg-statistik immerhin noch ne chance^^ Aber wenn Judith jetzt am Berg schon gegen Cooke verliert...

Na ma sehen...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Studie: Wer wählte die AfD
Lebemann und Filmproduzent Felix Vossen (43) zockt 40 Millionen ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?