08.05.06 07:59 Uhr
 4.556
 

Berlin: Puff rüstet zur WM auf - Jedes Zimmer bekommt einen Flachbildschirm

Der größte Puff Berlins rüstet zur Fußball-Weltmeisterschaft auf. Der 4.000-Quadratmeter-Puff hat anstatt der normalerweise 50 Damen zur Weltmeisterschaft 100 Damen beschäftigt, die sich um die Gäste kümmern sollen.

Außerdem bekommt jedes der 46 Zimmer einen Flachbildschirm, damit kein Kunde etwas verpasst. Der Puff hofft auf viele Funktionäre und Sponsorenvertreter zur Weltmeisterschaft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: THE-PUNISHER
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Berlin, WM, Zimmer, Puff, Flach, Flachbild, Flachbildschirm
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage: Frauen nimmt Zeitumstellung mehr mit als Männer
Nachbauten von originalen Spielhallen-Automaten in Mini-Formaten angekündigt
"Cosmopolitan" will "Germany’s Next Topmodel"-Siegerin nicht mehr auf Cover

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.05.2006 23:56 Uhr von THE-PUNISHER
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nicht das ich mich auskennen würde, aber entweder geht man in den Puff (aus einem ganz bestimmten Grund), oder man guckt sich das Spiel in Ruhe an, aber dann sicher kostenfrei ;) Ach ja natürlich, ich hab die Strom und GEZ-Gebühren vergessen ;)
Kommentar ansehen
08.05.2006 09:10 Uhr von Klaus Helfrich
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ja, da fehlt dir die Erfahrung... *FG*

Nicht die Freier sollen den Kickern zuschauen, sondern die Prostituierten möchten keinen Moment der Weltmeisterschaft verpassen - nehme ich mal an.
Kommentar ansehen
08.05.2006 09:14 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
klaus: ich nehme an, dass es beiden gilt, freiern wie auch huren.

es gibt sicher einige männer die fußball lieber im arm einer jungen frau schauen, die wenigstens so tun als wäre es das größte mit dem mann im bett zu liegen und fußball zu schauen, als daheim mit einer nörgelnden alten die lieber verliebt in berlin sehen würde.
Kommentar ansehen
08.05.2006 09:44 Uhr von Dayta
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hab ein wenig einblick in das geschäft: da ich inet seiten für einige puffs gemacht hab kenne ich den ablauf dort ein wenig besser. die idee scheint ok. ist arbeits entlastend für die mädls es geht im grunde nur darum den kunden zu beschäftigen. auch wenn dieser nur zu einem vorwand dort hin geht. wichtig ist das er glücklich geht .. (und wieder kommen will)
Kommentar ansehen
08.05.2006 11:35 Uhr von mäGGus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Au weia Ich bin scheinbar echt ein Sonderfall...

Wie kann man nur so Fussball-überbegeistert sein.
Kommentar ansehen
08.05.2006 12:00 Uhr von marco16181
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
..ist doch ganz klar! warum die das machen:
Jedesmal, wenn Deutschland nen Tor macht, gibts eine Runde
"Freibumsen" für alle im Puff! ;)

...nee Scherz!

Ich denke mal, dass ist eben ein Service, damit nixxx bei der
WM verpasst wird. -Find ich gut!
Kommentar ansehen
08.05.2006 14:10 Uhr von Louis70
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Multi-Tasking fähig So etwas nennt man neu-deutsch multi-taskingfähig .....

Ich verstehe es aber trotzdem nicht: Entweder man geht in den Puff zum Poppen oder man schaut Fußball im TV. Bei den Preisen im Bordell ist es wohl ein Luxus-TV-Fernsehen.

Vielleicht kann man fakultiv auch nen Porno schauen ?!?
Kommentar ansehen
08.05.2006 14:52 Uhr von weebl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hihi: Beim letzten Spiel gegen den HSV wurden schon fleissig Flyer von dem Ding vorm Stadion verteilt

Also wer sich als Fußballfan neben teurer Eintrittskarte noch die 70€ Eintritt+ab 60€ pro Dame leisten kann scheint zuviel Zaster zu haben:D
Kommentar ansehen
08.05.2006 16:58 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Blödsinn: Entweder das eine oder das andere.
Die paar Fussballverrückte die Deutschland hat die werden wohl kaum zum Fussballschaun ihre eigenen 4 Wände verlassen.
Ist vielleicht gut gemeint, aber völliger Blödsinn.
Kommentar ansehen
08.05.2006 17:02 Uhr von pulverschmid
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
...Jedes Zimmer bekommt einen Flachbildschirm und ein besonders flaches Bett für kleinwüchsige Männer z.B. aus Fernost! Sonst kommen die sich in unseren Betten noch wie im Hochhaus vor und leiden unter Höhenangst. Das muß man natürlich vermeiden.
Allerdings, diesen Luxus müssen die Besucher natürlich mit bezahlen, wer sonst?
Insgesamt wünschen wir jedoch uns und unseren Gästen aus aller Welt "VIEL SPASS!" ...
Kommentar ansehen
08.05.2006 20:03 Uhr von megatrend
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Louis70: ist doch kein Problem - sie kniet vor Dir und bl**t Dir einen während Du im TV Fussball guckst... so gibt´s mehr Schüsse...^^
Kommentar ansehen
09.05.2006 00:00 Uhr von THE-PUNISHER
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also: einige reden hier aber ziemlichen **** sorry das ich das sagen muss aber sowas wie mein vorgänger oder "


Jedes Zimmer bekommt einen Flachbildschirm ...

und ein besonders flaches Bett für kleinwüchsige Männer z.B. aus Fernost! Sonst kommen die sich in unseren Betten noch wie im Hochhaus vor und leiden unter Höhenangst. Das muß man natürlich vermeiden. " :(
Kommentar ansehen
09.05.2006 11:12 Uhr von pulverschmid
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@THE-PUNISHER - Na, mein Lieber -: Es sollte zur Abwechslung mal ein wenig Humor sein. Selbst, wenn Du den nicht abkannst in unserer humorlos gewordenen Welt, muß man ihn nicht diffamieren!
Aber vielleicht hast Dus auch einfach nicht verstanden.
Die Herren in Fernost verrichten die meisten Dinge einfach auf flachem Fußboden (Matten), da sind unsere Betten dann schon ungewohnt hoch. Aber ich dachte nicht, daß man das irgendwem übersetzen muß.
Ich werde mich künftig den Humorlosen anpassen!

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Asylbewerber erhält Vergewaltigung einer Camperin elfeinhalb Jahre Haft
Moderatorin Xenia Sobtschak will russische Präsidentin werden
Zu obszön: Pariser Louvre lehnt Arbeit von renommierten Künstler ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?