07.05.06 17:41 Uhr
 126
 

2. Fußball-Bundesliga: Greuter Fürth siegt gegen Rostock - Aufstieg noch möglich

Am vorletzten Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga besiegte am Sonntagnachmittag die SpVgg Greuther Fürth das Team von Hansa Rostock mit 2:0 (2:0).

Die entscheidenden Tore fielen, vor 7.400 Besuchern, bereits in der ersten Halbzeit. Torschützen für die Platzherren waren: Andre Mijatovic (11.) und Stürmer Christian Eigler (40.).

Durch diesen Sieg haben die Fürther noch eine geringe Aufstiegsmöglichkeit.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Rostock, Fürth, Aufstieg
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Werder Bremen und Trikotsponsor Wiesenhof verlängern den Vertrag
Fußball: Gonzalo Castro wirft Ousmane Dembélé vor, dem BVB-Team zu schaden
Fußball: Portugiesischer Verein will Sprint-Star Usain Bolt verpflichten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.05.2006 17:57 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Cottbus muss unbedingt das letzte Spiel gegen 1860 gewinnen und dann sind sie sicher in der 1.BL! Fürth brauchen wir nicht in Liga 1! ;)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter
Yoko Ono erzwingt Namensänderung von Hamburger Bar "Yoko Mono"
Sigmar Gabriel ist empört: "Erdogan will die Menschen in Deutschland aufhetzen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?