07.05.06 15:40 Uhr
 155
 

Wie geht es Flugreisenden? - Der einzige Labor-Airbus der Welt ist in Betrieb

Im Fraunhofer-Institut in Holzkirchen steht seit neustem ein einzigartiges Labor, das in einen Airbus-Rumpf eingebaut wurde. In Echtzeit können Flüge mit 80 Passagieren und Flugpersonal simuliert werden.

In den "Flügen" werden bei den Testpersonen körperliche Daten gemessen und untersucht, wie sich Flüge auf ihren Gesundheitszustand auswirken. Da das Ganze am Boden stattfindet, ist das Airbus-Labor ökologisch und wirtschaftlich sinnvoll.

Flugmediziner, Flugzeugbauer und Zulieferer werden von der Weltneuheit profitieren. Alle erdenklichen Umstände während eines Fluges können in dem neuen Labor simuliert werden.


WebReporter: thothema
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Welt, Airbus, Betrieb
Quelle: www.lvz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher haben lebende Lampen entwickelt - Lesen mit Brunnenkresse
Immunantwort der Mutter verantwortlich: Jüngere Brüder sind öfter homosexuell
Donald Trump beauftragt NASA mit neuer bemannter Mond- und Mars-Mission

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.05.2006 13:24 Uhr von thothema
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Feine Sache dieses Flugzeig, das nicht fliegen kann. Viele Langstreckenflieger werden davon profitieren. Man kann gespannt sein, wann die ersten Erkenntnisse vorliegen und wie sich die auf die gestaltung und Technik in den Fliegern auswirkt.
Kommentar ansehen
07.05.2006 16:04 Uhr von MarioMetzl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die sollen sich endlich mal was gegen den nervenden Jetlag durch Flüge in verschiedene Zeitzonen mit großen Differenzen überlegen.
Ist ja ganz nett, dass man in Amerika ankommt und um Mitternacht (unserer Zeit) dort noch die Sonne scheint, aber total irritierend und ermüdend :(

MfG
Kommentar ansehen
07.05.2006 23:04 Uhr von shadow#
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja: Ob die Daten nun wirklich mit den Echtdaten übereinstimmen?
Zumindest die psychologische Komponente ist völlig anders.
Kommentar ansehen
07.05.2006 23:52 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
da gibt es einiges, was ganz schön reinhauen kann...Druckunterschiede, Fluganst, Jetlag u.s.w.
Kommentar ansehen
08.05.2006 09:39 Uhr von metaphysiker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Labor - Realität: Bestimmt sehr interresant, aber wie Aussagekräftig die erhobenen Messungen sein werden können nur anschließende Vergleichstest in realer Umgebung zeigen..

Das Labor war noch nie, ist noch nicht, und wird auch noch lange nicht die Realität ersetzten oder simulieren können...

mFg!

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher haben lebende Lampen entwickelt - Lesen mit Brunnenkresse
US-Telekomaufsicht FCC hat Gleichbehandlung von Daten im Netz abgeschafft
Konkurs von Bitcoinbörse Mt.Gox macht Besitzer zum Millärdär


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?