07.05.06 11:16 Uhr
 1.460
 

Der Saturntag ist länger als bisher angenommen

Giacomo Giampieri vom Institut für Technologie in Pasadena, Kalifornien, veröffentlichte im Fachmagazin "Nature" die Auswertung von Cassini-Daten, welche die Länge des Saturntages auf zehn Stunden und 48,6 Minuten verlängert.

Die Atmosphäre und die Symmetrie des Magnetfeldes und der Rotationsachse haben eine genaue Bestimmung der Tageslänge bisher schwierig gestaltet. Die genaueren Daten der Raumsonde konnten die Drehgeschwindigkeit nun besser bestimmbar machen.

Durch die veränderte Rotationsgeschwindigkeit können nun genauere Berechnungen zur Masse des Gesteins- und Eiskernes von Saturn beginnen.


WebReporter: Landschaftsarchitekt
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Saturn
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen
Neurowissenschaften: Angst vor Spinnen scheint angeboren zu sein
Vereinigte Arabische Emirate gründen Ministerium für Künstliche Intelligenz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.05.2006 23:41 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aha: der Saturn wurde ja nun schon vor langer Zeit entdeckt...da wundert es mich schon, dass jetzt erst die exakte Zeit für eine Eigenrotation bestimmt werden konnte!
Kommentar ansehen
08.05.2006 08:11 Uhr von lucky strike
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
geht doch auf von der erde: man sucht sich nen fixen punkt aus, merkt sich den, schaut durchs teleskop und wartet bis der punkt wieder sichtbar ist. stoppt während dessen die zeit und fertig haben wir den saturn tag :)
Kommentar ansehen
08.05.2006 10:21 Uhr von smou81
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ lucky strike: aber wenn du nur wolken und gase auf der oberfläche erkennen kannst? ;)
Kommentar ansehen
08.05.2006 10:24 Uhr von Garviel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hehe. Das klingt so, als sei der Tag durch die Auswertung der Daten verlängert worden.
"Du Schatz, ich geh mal Daten vom Mars auswerten, vielleicht können wir dessen Rotation auch ´n bisschen abbremsen..."
Kommentar ansehen
08.05.2006 17:43 Uhr von SkRapid
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@smou: Das hat er natürlich nicht berechnet...

Naja, wenigstens haben wir jetzt die richtige Dauer des Saturntages. Naja, hoffen wir dass es nun stimmt.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen
Bonn: Elf Jahre Haft für abgelehnten Asylbewerber wegen Vergewaltigung
Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?