07.05.06 10:48 Uhr
 9.188
 

GB: Erstmals werden Hunde darauf abgerichtet, illegale DVD-Raubkopien aufzuspüren

Die britischen Behörden gehen neue Wege im Kampf gegen illegale Raubkopien: Erstmals werden Hunde eingesetzt, um illegale DVD-Raubkopien aufzuspüren.

Auf einem Flughafen haben die darauf abgerichteten Hunde "Lucky" und "Flo" Pakete aufgespürt, in denen geschmuggelte Raubkopien von Filmen auf DVD versteckt waren.

Man habe allerdings nicht erwähnt, woran die Hunde die Raubkopien erkennen.


WebReporter: german_freak
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Großbritannien, Hund, DVD, legal, illegal, Raubkopie
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Razzien: Terrormiliz IS plante angeblich Anschlag auf Essener Weihnachtsmarkt
Karlsruhe: Fußball-Zuschauer stirbt vor Stadion nach Faustschlag
Oralsex-Imitation mit Banane: Ägyptische Sängerin wegen Musik-Clip verhaftet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

40 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.05.2006 20:14 Uhr von german_freak
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bleibt nur abzuwarten, ob sich diese Methode auch in anderen Ländern durchsetzen kann. Ich bezweifle das!
Kommentar ansehen
07.05.2006 11:08 Uhr von Joeiiii
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Halte ich für Blödsinn: Wie sollen den Hunde feststellen können ob es sich um Originale, leere Rohlinge oder Kopien handeln soll?

Das ist schlichtweg UNMÖGLICH!!!!!!!
Kommentar ansehen
07.05.2006 11:11 Uhr von KillA SharK
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schwachfug hoch drei: riechen illegal erstellte kopien anders als legale?
haben rohlinge einen eigengeruch?

ist das heft sowas wie PM?
Kommentar ansehen
07.05.2006 11:19 Uhr von Mephisto92
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bewerter: also die bewertung mit Blödsinn sollte man löschen hier wird nur der Inhalt der News wiedergegeben und der ist korrekt deswegen eine gute News.

Aus den in der Quelle angegebenen Verweisen lese ich allerdings das die Hunde DVD´s allgemein aufspüren. Ist nicht so klar ersichtlich die Quellen sind schlecht geschrieben.
Kommentar ansehen
07.05.2006 11:20 Uhr von dragon08
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Keine Ahnung ob es geht: bei gebranter Software , könnte Ich es Mir vorstellen
da Rohlinge durchaus ein anderen Geruch haben können als Gepresste Software.
Aber ist die die Software gepresst ,dann könnte es nur eins sein ,das die Herstellungsbetriebe einen eigenen speziellen geruch haben ( Verpackungsmaterial und so weiter)

So als ganz Unmöglich Ist es eben nicht,da der Geruchssinn der Hunde weit aus Besser ist als der von Menschen.
Oder reagieren Sie auf Angstschweiß ( erwischt zu werden ? )


.
Kommentar ansehen
07.05.2006 11:34 Uhr von KingChimera
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bullshit: Klar, Hunde riechen selbstgebrannte CDs und DVDs...
Haben wir heute den ersten April??

Mal angenommen sie würden es können: müsste dann jeder rausgezogen werden der seine Urlaubsbilder auf CD gebrannt hat, oder riecht der Hund obs Musik, Software oder Filme sind??

Höchstwahrscheinlich riecht der sogar noch die FSK-Freigabe und kann demnach bellen wenn einer etwas bei sich trägt wofür er zu jung ist... ;D

Absoluter bullshit...

Servus, greetz KingChimera
Kommentar ansehen
07.05.2006 11:38 Uhr von lord_clauDius
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist doch super logisch Ein Hund kann dir sogar noch den Untertitel zum Film bellen...

Das einzige was gehen würde ist, dass sie den Geruch von selbstgebranntem (auch gebrannte Mandeln?!) riechen, allerdings ist dann unklar, ob es illegal oder legal ist, somit ist das völliger Bullshit!
Kommentar ansehen
07.05.2006 11:42 Uhr von megaakx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja die Briten mal wieder ;)

Aber ansonsten find ich die Sache schon seltsam. Klar lässt sich irgendwo erschnuppern obn Rohling oder ne gepresste DVD vor einem liegt, bei nem Hund sogar aus der Tasche... Aber wie soll der Hund feststellen, dass es sich hierbei um eine illegale Kopie handelt?

Ich glaube eher, Leute, bei denen diese Hunde anschlagen werden mal gebeten, ihre Datenträger zu zeigen und dann wir geschaut ob illegal oder legal.
Kommentar ansehen
07.05.2006 11:49 Uhr von Maku28
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ihr Nasen Zuerst einmal ist diese News miserabel da zu wenig Fakten.
Es geht hier nicht um gebrannte oder Original CDs/DVD bzw. um den Inhalt darauf.
Die Hunden können natürlich nicht unterscheiden ob sie gebrannt sind, sondern nur ob sich Derartiges im Gepack befindet.
Wenn ja dann wird kontrolliert. Man sucht gezielt nach täuschend echte wirkenden Kopien von zb. Windows oder Word.
Diese werden in meinetwegen China hergestellt und dann in grösseren Stückzahlen nach Europa gebracht um sie auf zB Flöhmärkten als Originale anzubieten.
Kommentar ansehen
07.05.2006 11:54 Uhr von Tom111
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das sind die neuen Cyborg-Hunde! Spass bei Seite... so einen Bullshit habe ich schon lange nicht mehr gelesen.
Mir ist zwar bewusst, dass das Niveau der deutschen Bevölkerung auf der untersten Stufe angekommen ist, aber dass es auch ins Minus gehen kann war mir --bis heute-- nicht klar.

Noch ein paar solcher Meldungen hier und ich werde mich von SSN verabschieden. Im übrigen
macht SSN keinen Unterschied mehr zu B..d.

Gruß
Kommentar ansehen
07.05.2006 12:12 Uhr von evilboy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das klappt sehr gut: Und man kann sogar die Gerüche verschiedener DVD-Rohlinge unterscheiden, was ich bei CDfreaks gelernt habe.
Taiyo Yuden riecht nach Pfirsich oder Sand für Vogelkäfige.
Mitsubishi/Verbatim riecht nach Vanille...
ist echt so ;-)
Kommentar ansehen
07.05.2006 12:16 Uhr von Serinas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
LOL !: Die können maxmimal rohlinge aufspüren , aber keine raubkopien , oder ggf doch , ggf hat er hund nen laser im auge mit dem er die rohlinge dann abscannen kann , und dadurch erkennen kann welche programeme sich auf der dvd befinden.

Problem ist das leute ja dann hundeviren schreiben könnten , somit brauchen hunde wiederum ein antivierenprogramm und eine firewall , da man da sicher irgendeine leistungsfressende verwenden wird , werden die hunde dannach unausstehlich langsam sein. Arme Hunde ... ^^
Kommentar ansehen
07.05.2006 12:26 Uhr von blazebalg
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich denke sie haben sie entweder einfach auf den geruch von gebrannten cds/dvds abgerichtet, bzw allgemein auf den "geruch" von solchen speichermedien, und dann macht man halt stichproben und wenn man welche findet schreit man lauthals wie toll man ist ;P
Kommentar ansehen
07.05.2006 12:29 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also gebrannte CDs/DVDs haben wirklich einen anderen Geruch. Daran ist es für einen Hund, der normalerweise kleinste Spuren von Drogen riechen kann, sicherlich möglich gebrannte Rohlinge aufzuspüren!
Kommentar ansehen
07.05.2006 12:31 Uhr von Tom111
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
noch ´ne Variante wenn ich eine Menge selbstgebrannter CD´s bei mir habe, bin ich natürlich aufgeregter und hätte somit deutlich mehr Angst bzw. Schwitze mehr!
....
Kommentar ansehen
07.05.2006 13:57 Uhr von Ravenheart76
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die: wahrscheinlichste Variante ist, das der Hund einen gebrannten Rohling erschnüffeln kann. Die riechen tatsächlich anders.Aber ob es sich dabei um illegales Zeug handelt, kann der Hund mit Sicherheit NICHT erriechen. Also absoluter Quatsch.
Kommentar ansehen
07.05.2006 14:08 Uhr von mueppl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
warum nicht? Wer schon mal im asiatischen Raum war und sich dort die fliegenden Händler angeschaut hat, weis warum die Briten so was machen.
Von einem Bekannten, der in China arbeitete, wurde ich mit DVDs versorgt, die den Originalen in nichts nachstanden. Das Cover wurde dem chinesischen Markt angepasst und bei manchen konnte man sogar das deusche FSK -Siegel lesen.
Der Preis für so eine DVD lag bei unter einem Euro.
Ichdenke, dass es nicht um eine Kopie auf DVD-R geht, sondern um diese gut gemachten asiatischen Kopien.
Kommentar ansehen
07.05.2006 14:10 Uhr von Malik2000
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
1. April? Riechen "Raub"kopien anders, als gebrannte DVDs mit Urlaubsbildern? ich bezweifele, dass die anders riechen, als gepresste DVDs.
Kommentar ansehen
07.05.2006 14:25 Uhr von Sen_666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nun weiss ich warum mein brenner so duftstoffbehälter hat und ich ständig neue kaufen muss ... wenn die alle sind kann der natürlich nicht mehr gehen

ne also mal ehrlich ... das ist doch totaler käse ...
sicher können die errichen ob einer n gebrannte cd dabei hat aber nicht obs ne raubkopie ist

und wenn ich den orig. artikel lese und das bild da angugge ... ne ehrlich ... wenn das die gefundenen sind ... der berg da ... dann hätte wohl sogar ich die erschnüffelt.

ne also ehrlich ... danke für die news ... ich hab köstlich gelacht
Kommentar ansehen
07.05.2006 14:29 Uhr von Mc Basstard
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Basstards Beitrag Raubkopierer sind auch nur Menschen ihr Kloppies!!!
Kommentar ansehen
07.05.2006 14:43 Uhr von megatrend
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ganz einfach: wenn der Hund 1 x bellt: legale Kopie
wenn der Hund 2 x bellt: Graumarkt
wenn der Hund 3 x bellt: Schwarzmarkt
Kommentar ansehen
07.05.2006 14:47 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Plastegeruch: Nach was riechen denn CD´s und DVD´s. Doch nur ähnlich wie Plastik.
Aber ob Original gekauft oder gebrannt. Der Geruch dürfte sich so groß nicht unterscheiden.
Kommentar ansehen
07.05.2006 15:11 Uhr von evilboy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Enny: Kauf mal ne Packung That´s oder Verbatim DVD-Rohlinge und stell mal eine Packung No Names aus einem anderen Werk und/oder Land daneben, und schnüffel an beiden Spindeln.

Die Verbatims werden nach Vanille riechen, das ist zumindest bei meinen 16x DVD+R MII von Moser Baer so ;-) Ich habe noch Aldi CMC-Rohlinge die wie Billigplastik riechen, aber ganz anders als die Verbatims.

Natürlich eignen sich nur Spindeln zum Schnüffeln, weil die Jewel-Cases eine so geringe Dosis haben.
Kommentar ansehen
07.05.2006 15:19 Uhr von Ru5hh0ur
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schwachsinn: man kann ja auch mit gebrannten dvds in den urlaub fahren wo nix illegales drauf ist
Kommentar ansehen
07.05.2006 15:20 Uhr von MMafio
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gefährliche Richtung: Mir macht nicht wirklich der Inhalt an sich Sorgen.
Mir macht viel mehr Sorgen das egal in welchem Bereich, wir uns immer mehr wieder einen Überwachungsstaat aufbürden lassen. Ich mein, die News letztens, dass in Amerika ein Gesetzesvorschlag kam, Terroristen auf eine Ebene mit Raubkopierern zu stellen und dann das hier mit den Hunden. Ich glaube, die Sache mit dem Kopieren is nur ein braver Vorwand. Und selbst wenn nich, dann finde ich es erschreckend wie Politiker es schaffen immer mehr
Menschen gegen andere Menschen zu hetzen und glei mal alle als Verbrecher von vornherein zu stellen. Erinnert mich an DDR Zeiten. Die eine Hälfte arbeitet und die andere kontrolliert die Arbeiter. Ich weiss das ich hier ein brutal übertreibe und ihr mich fuer paraniod haltet aber ich spreche nich von jetzt, sondern von der Tendenz und Richtung, in der alle Gesetze und Kontrollen heutzutage gehen. So a la "es reicht das jeder für sich freie Gedanken hat"

Refresh |<-- <-   1-25/40   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jamaika-Aus: SPD kann sich Tolerierung einer Minderheitsregierung vorstellen
Razzien: Terrormiliz IS plante angeblich Anschlag auf Essener Weihnachtsmarkt
Karlsruhe: Fußball-Zuschauer stirbt vor Stadion nach Faustschlag


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?