07.05.06 10:44 Uhr
 2.548
 

DLV: Ex-DDR-Sprinterin Ines Geipel aus Rekordliste gelöscht

Die nun ehemalige Weltmeisterin im Sprint, Ines Geipel, ist aus der nationalen Doping-Rekordliste des DLV gestrichen worden. Geipel war für die ehemalige DDR als Sportlerin tätig und hatte den Antrag auf Entfernung selbst gestellt.

Eine eingehende rechtliche Prüfung von nachweislich durch Doping errungenen Rekorden und Siegen erwies sich jedoch ohne Einwilligung des jeweiligen Sportlers als nicht möglich.

"Ein Schwerthieb, mit dem der gordische Knoten durchgeschlagen werden kann, war es nicht", kommentierte Clemens Prokop, seines Zeichens Präsident des Deutschen Leichtathletik-Verbandes den Vorgang.


WebReporter: philipp8000
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Rekord, DDR, Sprint
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Polizei nimmt Tatverdächtige fest, die Hund auf Asylbewerberin hetzte
Teletubbie-Darsteller "Tinky Winky" im Alter von 52 Jahren verstorben
Therapeut empfiehlt Pädophilem Reise nach Thailand: Dort missbraucht er Jungen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.05.2006 20:00 Uhr von philipp8000
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schon ein Problem wenn die eigenen Gesetze im Wege stehen. Aber die ehrlichen Sportler sind dann aus dem DDR-Team leicht zu erkennen und haben ihren Seelenfrieden.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Polizei nimmt Tatverdächtige fest, die Hund auf Asylbewerberin hetzte
600 Namentlich bekannte G20 Aktivisten zur Fahndung ausgeschrieben
Schwerer Unfall in der Mengestrasse Hamburg Wilhelmsburg


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?