06.05.06 18:56 Uhr
 946
 

RTL2: "Frauentausch" im Quotenhoch

Die RTL2-Serie "Frauentausch" hat eine akzeptable Einschaltquote erzielt. Etwa 17,0 Prozent der 14- bis 29-Jährigen und 12,1 Prozent der 14- bis 49-Jährigen sahen die Doku-Soap.

Damit sahen 2,02 Millionen Menschen die Ausstrahlung, deren Länge zwei Stunden betrug.

Am 18.5.2006 zelebriert die Soap um 21.10 Uhr ein Jubiläum, es wird nämlich die 100. Folge gezeigt. "Frauentausch" wird dem Publikum seit Juli 2003 ohne Unterbrechung vorgeführt.


WebReporter: philipp8000
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Frau, Quote, Frauentausch
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dwayne "The Rock" Johnson kündigt an, 2024 US-Präsident werden zu wollen
US-"The Voice"-Kandidatin wird vorgeworfen, Mitkandidatin vergewaltigt zu haben
Helene Fischer räkelt sich in ihrer Weihnachtsshow nackt in Badewanne

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.05.2006 18:43 Uhr von philipp8000
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich habe glaube ich hab insgesamt ein oder zweimal reingezapped, aber das ist unterstes Niveau wie ich finde. Die Zuschauer sollen sich teilweise einfach darüber schadenfroh amüsieren, dass die Kanidatinnen die neue Umgebung noch gar nicht kennen. Naja, wenn es Leute gucken...
Kommentar ansehen
06.05.2006 22:23 Uhr von ~.~
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hehe: naja was die frauen (erwachsene menschen) so abziehen (und das im fernsehen) ist schon machmal hammer.

die eine macht ihr psycho spiel, die andere heult, wiederum andere klugscheisst.

die suchen echt immer paar interessante menschen aus. ^^
Kommentar ansehen
07.05.2006 09:58 Uhr von MattenR
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mhh ich schaue eigentlich seit 3 jahren kein fernsehen mehr...

nur noch gelegentlich mit freunden.. sehr selten.. ;)

aber eine folge von dieser serie habe ich auch gesehen...und die fand ich eigentlich im gegensatz zu dem anderem schwachsinn der taeglich 24h am tag laeuft und mir den spass am fernsehen nimmt ganz interessant!

das waren zwei total unterschiedliche familien... aber die haben sich wirklich total genial gegenseitig bereichert! und das glaub ich echt... insofern fand ich die show zumindest teilweise sinnig! :)

ich wuerd mir nur dumm vorkommen irgendwelche bloeden aufgaben da machen zu muessen..

Kommentar ansehen
07.05.2006 13:46 Uhr von Qwik-E-Markt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
MattenR: Ja, nicht?
Genau das finde ich auch sehr interessant, besonders weil das Konzept der Sendung ja darin besteht so gegensätzliche Frauen wie möglich zu tauschen.
Und so sieht man Leute die ich guten Gewissens als psychisch krank bezeichnen kann und ihre Reaktion bei einer gesunden Umgebung.

vgl Spieltheorie, Eric Berne

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flughafen Amsterdam: Polizei schießt mit Messer bewaffneten Mann nieder
Alibaba: Dir gefällt ein Auto - Mach ein Foto und zieh es aus dem Automaten
SPD-Spitze spricht sich einstimmig für Sondierungsgespräche mit Union aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?