06.05.06 18:48 Uhr
 33
 

1. Fußball-Bundesliga: Mönchengladbach und Hannover trennen sich unentschieden

Im Borussia-Park, vor 51.498 Besuchern, trennten sich am heutigen Nachmittag Borussia Mönchengladbach und Hannover 96 mit 2:2 (0:1).

Per Mertesacker brachte die Gäste früh (13.) in Führung, so blieb es auch bis zur Pause. Knapp eine Viertelstunde vor Schluss traf Marcell Jansen zum Ausgleich. In der 83. Minute erzielte Wesley Sonck die Führung für die Platzherren.

Eine Minute vor Ende der Partie konnte Vinicius den Ausgleich erzielen. Der Stuhl von Horst Köppel, seines Zeichens Trainer von Mönchengladbach, wackelt stark.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Hannover, Mönchengladbach
Quelle: www.reviersport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale
Olympia: Erst 15-Jährige gewinnt die Goldmedaille im Eiskunstlauf
Olympia 2018: Deutsche Kombinierer gewinnen auch Team-Gold

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale
Berlin: Toter Mann in Gemeindehaus entdeckt
Diesel-Fahrverbote: Bundesverwaltungsgericht vertagt Urteil


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?