06.05.06 18:09 Uhr
 67
 

1. Fußball-BL: Borussia Dortmund kommt über Remis gegen Frankfurt nicht hinaus

Vor 80.000 Besuchern trennten sich am Samstagnachmittag Borussia Dortmund und Eintracht Frankfurt mit 1:1 (0:0). Die Frankfurter haben mit diesem Punkt den Verbleib in der 1. Liga gesichert.

Du-Ri Cha brachte die Gäste in der 54. Minute in Führung. Drei Minuten vor Ende des Spiels erzielte Salvatore Gambino den Ausgleich.

Direkt nach ihrer Führung hatten die Frankfurter durch Benjamin Köhler und Ioannis Amanatidis sehr gute Torchancen, doch brachten sie den Ball nicht im BVB-Tor unter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Frankfurt, Dortmund, Borussia Dortmund
Quelle: www.reviersport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hartes Los mit Real Madrid für Borussia Dortmund für CL-Gruppenphase
Fußball: Borussia Dortmund setzt in Ousmane-Dembélé-Poker Barcelona Ultimatum
FC Bayern gegen Borussia Dortmund: jetzt geht die Sportwettensaison wieder los

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.05.2006 18:08 Uhr von rheih
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sehr schade für Borussia Dortmund, dass es nur für einen Punkt gereicht hat. So wird das wohl nichts mehr mit dem UI-Cup...
Kommentar ansehen
07.05.2006 11:49 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schade: aber die dortmunder sollten sich auf die neue saison vorbereiten und sehen das sie wieder unter die top 5 kommen.
Kommentar ansehen
07.05.2006 13:59 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nichts erreicht: Nichts erreicht ,selbst der UI-Cup,der so wichtig gewesen ist,so gut wie verspielt.Smolarek und Kringe kläglich die Chance zum Sieg verschenkt,Metzelder die Vorlage zur Frankfurter Führung gegeben,Kehl verletzt und Tomás Rosicky sich die 5.Gelbe eingehandelt.Ein typischer Spielverlauf der Borussia in dieser Saison.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hartes Los mit Real Madrid für Borussia Dortmund für CL-Gruppenphase
Fußball: Borussia Dortmund setzt in Ousmane-Dembélé-Poker Barcelona Ultimatum
FC Bayern gegen Borussia Dortmund: jetzt geht die Sportwettensaison wieder los


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?