06.05.06 18:05 Uhr
 398
 

Laucha: PKW landete im Fluss - fünf Tote

Bei einem Verkehrsunglück ist heute Morgen ein PKW in einen Nebenarm der Unstrut gestürzt. Es sind fünf junge männliche Opfer zu beklagen, eine weitere Frau konnte den Wagen verlassen und wurde in ein Hospital eingeliefert.

Das Auto wurde inzwischen mit den vier Toten, die alle zwischen 18 und 20 Jahre alt waren, geborgen. Taucher fanden im Wasser den Leichnam eines weiteren Mannes, seine Identität ist ungewiss.

Das Fahrzeug war von der Brücke einer Schleuse in den Fluss gestürzt. Die Unfallursache ist noch ungeklärt.


WebReporter: philipp8000
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, PKW, Fluss
Quelle: portale.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Copacabana: Fahrer erleidet epileptischen Anfall und rast in Menge - Baby stirbt
Skandal um Skilegende Toni Sailer: Er soll Prostituierte vergewaltigt haben
Syrien: Berliner IS-Terrorist und Rapper Denis Cuspert soll getötet worden sein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.05.2006 18:03 Uhr von philipp8000
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was soll man dazu sagen. Tote, traurige Familien und immense Kosten. Einfach eine schlimme Sache. Ist die Frage was die Ursache war und wie so etwas möglichst gut verhindert werden kann.
Kommentar ansehen
06.05.2006 18:06 Uhr von maki
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Weniger: saufen (erste Vermutung)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Copacabana: Fahrer erleidet epileptischen Anfall und rast in Menge - Baby stirbt
Preise für Zigaretten steigen ab 01. März 2018 erneut
Großbritannien: "Harry Potter"-Erstausgabe im Wert von 40.000 Pfund gestohlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?