06.05.06 11:09 Uhr
 4.334
 

Bruce Darnell soll "Lotta in Love" den Aufschwung bringen

Nachdem "Lotta in Love" derzeit stark mit den Quoten zu kämpfen hat, setzt Pro Sieben nun auf den Modelcoach Bruce Darnell, bekannt aus der Model-Casting-Show "Germany's Next Topmodel".

Vorerst ist die Rolle von Bruce Darnell auf eine Gastrolle ausgelegt. In "Lotta in Love" wird er sich selbst spielen und der Serienfigur Lotta helfen, eine bessere Doppelgängerin von Alex zu werden.

Bruce Darnell wird ab Mitte Mai in der Pro Sieben Telenovela zu sehen sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: da_don
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Aufschwung, Bruce Darnell
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bruce Darnell über seine Karriere: "Nie gedacht, dass ich es so weit bringe"
"Das Supertalent": Geistiger Aussetzer von Dieter Bohlen
"Das Supertalent": PR-Berater zuständig für möglichst skandalöse Schlagzeilen?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.05.2006 11:10 Uhr von fischhäppchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
der loddda: kann ma keene aufschwung bringen.... niemals...
Kommentar ansehen
06.05.2006 11:39 Uhr von saku25
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Das ist der Wahrheit": ich kann mich dem Vorredner nur anschließen.
Das Konzept Lotta ist Germany´s Next Flop Modell.

Bruce Darnell würde sagen: Und das ist der Wahrheit.
Kommentar ansehen
06.05.2006 11:45 Uhr von JCR
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
<denen ist wohl nichts zu peinlich erst ein Auslaufmodell von Sat übernehmen und durch SO viel Werbung pushen, dass mittlerweile Pro7 geringere Quoten hat als der Luxemburgische Verblödungskonzern (RTL).

Naja, ein Grund mehr, diese Serie NICHT einzuschalten.
Kommentar ansehen
06.05.2006 12:33 Uhr von LeAvecSans
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
rofl: wie lächerlich ist das denn?
als wenn so jemand diese serie vor ihrem gnadenlosen untergang bewahren könnte.

contra7 sollte wieder zu pro7 sieben werden und endlich wieder eine zweite folge von den simpsons ins abendprogramm bringen.
Kommentar ansehen
06.05.2006 12:53 Uhr von coolbreeze
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
*kotz*: dafür sollte der verantwortliche bei pro(s)7 volle kloppe bekommen. lotta, ab inne mottenkiste. schon der dreck bei sat1 ist zum hinter die couch göbeln....der arme Bruce Wayne....ääähhh....Darnell.
Kommentar ansehen
06.05.2006 13:35 Uhr von Jorka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In die Tonne mit Lodda: Das war einer der größten Flops die sich Pro 7 je geleistet hat, aber anscheinend will das wohl keiner von den kapieren, nun denn besser das sinkende Schiff gleich verlassen als mit Mann und maus untergehen.
Kommentar ansehen
06.05.2006 16:28 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und wer ist das ? Ach ich seh schon. Dank der Google Bildersuche.
Das ist doch der Typ der total Oberwasser bekommen hat weil er in einer Pro7 Sendung mal mitgemacht hat.
Er ist ne ziemlich nervige Figur. Nur leider sagt ihm das niemand.
Kommentar ansehen
06.05.2006 16:32 Uhr von johnnyimchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
*kaputtlach*: als wenn das was hilft, wenn diese schwuchtel da was macht. ihr kriegt höchstens bessere quoten, weil sich alle den schrott angucken um sich kaputt zu lachen!!!
Kommentar ansehen
06.05.2006 16:47 Uhr von Ammy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das lustigste an der Werbestrategie bei Pro7: für Lotta in Love finde ich die indirekten Werbungen in Sendungen wie taff oder sogar schon einmal in den Nachrichten :D Mich erheitern diese verzweifelten Versuche von Pro7 Lodda zu guggen immer sehr =)
Kommentar ansehen
06.05.2006 17:27 Uhr von megaakx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol Die wollen nur nochn paar Leute mit auf die Titanic schicken damit auch die sang- und klanglos untergehen... Noch ein ausschaltgrund
Kommentar ansehen
06.05.2006 23:04 Uhr von Nachfolger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Abschalten abschalten ist dazu das was mir einfällt, zweimal sehen müssen und beim zweiten mal wahnvorsellungen bekommen...

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bruce Darnell über seine Karriere: "Nie gedacht, dass ich es so weit bringe"
"Das Supertalent": Geistiger Aussetzer von Dieter Bohlen
"Das Supertalent": PR-Berater zuständig für möglichst skandalöse Schlagzeilen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?