05.05.06 20:45 Uhr
 185
 

USA: Personalwechsel an der Spitze der CIA - Peter Goss tritt zurück

Der Chef des US-Geheimdienstes, Peter Goss, hat nach zweijähriger Amtszeit seinen Rücktritt vollzogen. Dies teilte Präsident Bush bei einem TV-Auftritt mit. Gründe gab er bisher keine bekannt.

Die offenbar bewusst manipulierten Analysen rund um den Irakkrieg dürften allerdings mitentscheidend gewesen sein. Präsident Bush nannte die Amtszeit von Goss lediglich eine "Übergangszeit".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Jan_ullrich
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Wechsel, Spitze, Person, CIA, Personal, Persona
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Kirchentag: Erika Steinbach nennt Margot Käßmann "Linksfaschistin"
Manchester: Britische EU-Abgeordnete will Todesstrafe für Selbstmord-Attentäter
DiEM25 soll als erste pan-europäische Partei zur Europawahl 2019 antreten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.05.2006 20:40 Uhr von Jan_ullrich
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na ich bin ja eh Bushgegener, aber das ist ma wieder typisch: erst lässt er ihn sich die finger schmutzig machen und weil bush unbeliebt ist verliert der CIA-Fritze den Job... Schöne Gerechtigkeit.............
Kommentar ansehen
05.05.2006 22:01 Uhr von ophris
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bemerkenswerte Veränderung: vorallem weil Goss eigentlich eine Art Umstrukturierung des CIA durchführte oder durchführen sollte. Ungefähr vor einem Jahre sind noch reihenweise CIA Mitglieder wegen Goss zurückgetreten.
Kommentar ansehen
06.05.2006 10:15 Uhr von ETweb
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Mann heisst Porter Goss also soviel Sorgfalt erwarte ich dann doch ^^

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Kirchentag: Erika Steinbach nennt Margot Käßmann "Linksfaschistin"
Manchester: Britische EU-Abgeordnete will Todesstrafe für Selbstmord-Attentäter
Berlin: Großscheich Ahmad al-Tayyeb distanziert sich von islamischen Terror


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?