05.05.06 19:00 Uhr
 775
 

Ausdauersport: Training in Höhensimulatoren soll bald verboten werden

Jetzt könnte es bald zu Einschränkungen im Training von Ausdauerathleten kommen, so die Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA).

Denn es könnte bald die Simulation von Höhenbedingungen in Unterdruckkammern oder -zelten verboten werden, diese Einschränkung könnte bereits ab 2007 in Kraft treten.

Für Ausdauerathleten wie Radsportler, Langstreckenläufer und Skilangläufer könnte sich diese Einschränkung auf das Training negativ auswirken. Auch der Radprofi Jan Ullrich verfügt über eine derartige Einrichtung in seinem Privathaus in der Schweiz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ringella
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Training, Ausdauer
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tennis: Angelique Kerber siegt in Eastbourne
Fußball: Darmstadt 98 verteilt Dauerkarten an Bedürftige
Fußballnationaltrainer Joachim Löw fordert harte Strafen für dopende Kicker

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.05.2006 20:18 Uhr von Jan_ullrich
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ente?! Das wär totaler Quak Denn dann gehen die eben in die echte Höhe oder dopen.... Das ist idotisch was die WADA verzapft. Die haben keine Ahnung vom Radsport (die UCI ist zwar nicht wirklich besser aber naja...) aber Poundyboy muss Publicity kriegen. Der hätte lieber mit Verbrugghen für Dopingkontrollen bei einem gewissen Mr. Lance Armstrong machen können, aber der hat sich auch nur bei diesem kleinen unbedeuten Rennen, dessen Namen ich vergessen habe, siebenmal zum Sieg gedopt...

Das ist doch peinlich.....

macht und Geld, und jetzt ist da Pat Mc Quaid als (vergliechsweise) neuer Suppenkasper mit dazwischen...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gerichtsurteil bestätigt: WhatsApp zu nutzen kann strafbar sein
Die Nintendo Switch hat ein Savegame-Problem
Tennis: Angelique Kerber siegt in Eastbourne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?