05.05.06 18:28 Uhr
 370
 

Köln: Pavian bricht aus Zoo-Gehege aus

Besucher machten große Augen, als gegen 12.30 Uhr ein Pavian des Kölner Zoos aus seinem Gehege ausbrach. Dieser dachte sich wohl, er müsse sich den Kölner Zoo mal genauer ansehen.

Als der Affe schließlich Hunger bekam, näherte er sich einer Mülltonne. Dies beobachtete ein Tierpfleger und versuchte sich den Affen zu schnappen, allerdings ohne Erfolg. Der Pavian flüchtete auf einem Baum.

Dr. Olaf Behlert narkotisierte schließlich den Ausreißer, welcher kurze Zeit später zurück in seine Gruppe kam.


WebReporter: Zoofan
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Köln, Zoo, Gehege
Quelle: www.koeln.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

PISA-Studie: Deutsche Schüler außergewöhnlich gut in Team-Arbeit
Lebemann und Filmproduzent Felix Vossen (43) zockt 40 Millionen ab
Wenn man die Handynummer von Lothar Matthäus erbt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.05.2006 18:22 Uhr von Zoofan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es kommt öfters mal vor, dass Tiere ausbrechen. Köln hatte ja noch Glück, dass es "nur" ein Pavian war.
Kommentar ansehen
05.05.2006 18:40 Uhr von la_iguana
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
in der ersten KA: steht aber Deine eigene Meinung ....

ansonsten war das bestimmt ein unterhaltsamer Moment im Zooleben.
Kommentar ansehen
05.05.2006 19:26 Uhr von reinhold_berlin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gut, dass sie ihn eingefangen haben es laufen genug Kölner Affen frei herum ;-)

und etliche haben es mit dem Umzug sogar von Köln-Bonn bis nach Berlin geschafft!
Kommentar ansehen
05.05.2006 23:37 Uhr von FleurMia
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Paviane haben die nicht ziemlich krasse Zähne?? dann hatten die Besucher guten Grund ganz schön erschrocken zu sein,,,
Kommentar ansehen
11.05.2006 01:19 Uhr von seaofgreen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
oder so: Besucher machten große Augen, als gegen 12.30 Uhr ein Pavian des Kölner Zoos sich aus seiner Gefangenschaft befreite ...

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bremen: Mutter fährt mit Auto beim Einparkversuch in Fensterfront einer KiTa
User verwechselten bei dessen Tod Killer Charles Manson mit Marilyn Manson
"Schlächter vom Balkan": UN verurteilt Ratko Mladic zu lebenslanger Haft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?