05.05.06 14:45 Uhr
 745
 

Fußball: Wechselpoker um Yildiray Bastürk beginnt langsam

Jetzt kommt in den Wechselpoker um Yildiray Bastürk endlich Bewegung, denn neben Bayern München und Schalke 04 soll auch Werder Bremen Interesse an einer Verpflichtung haben.

Yildiray Bastürk sagt: "Ich vermisse die Champions League. Ich will da wieder hin. Wir werden uns im Sommer zusammensetzen"

Es gebe aber noch keine offiziellen Anfragen anderer Vereine. Hertha-Manager Dieter Hoeneß sagt, "Ich gehe davon aus, dass Yildiray nächste Saison bei uns spielt". Er habe auch noch einen Vertrag bis 2007 in Berlin.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ringella
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Werder Bremen und Trikotsponsor Wiesenhof verlängern den Vertrag
Fußball: Gonzalo Castro wirft Ousmane Dembélé vor, dem BVB-Team zu schaden
Fußball: Portugiesischer Verein will Sprint-Star Usain Bolt verpflichten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.05.2006 15:47 Uhr von a thief
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich denke: Yildi wäre ein Typ für stuttgart. Aber bestimmt nicht für Bayern. Für die Bank ist er dann auch zu schade
Kommentar ansehen
05.05.2006 21:25 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bin ich mal gespannt, aber ich glaube die bayern machen das rennen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter
Yoko Ono erzwingt Namensänderung von Hamburger Bar "Yoko Mono"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?