05.05.06 14:35 Uhr
 222
 

Fußball: Christian Wörns (BVB 09) legt keine Berufung gegen Sperre ein

Christian Wörns, Abwehrspieler in Diensten von Borussia Dortmund, hat bekanntgegeben, dass er gegen seine Sperre nicht in Berufung gehen will. Wörns erklärte: "Ich möchte nicht das Risiko eingehen, noch härter bestraft zu werden".

Der DFB-Kontrollausschuss hat dem Spieler gedroht, falls er Berufung einlegt, selbst Einspruch einzulegen und eine höhere Strafe beantragen zu wollen.

Vor rund 14 Tagen hatte Wörns seinem Gegner Stefan Kießling (1. FC Nürnberg) bei einem Zweikampf den Arm ins Gesicht gerammt. Dem Schiedsrichter blieb dies allerdings verborgen, daher wurden bei der Verhandlung Fernsehaufnahmen zu Rate gezogen.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Borussia Dortmund, Sperre, Beruf, Christian Wörns
Quelle: www.reviersport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hartes Los mit Real Madrid für Borussia Dortmund für CL-Gruppenphase
Fußball: Borussia Dortmund setzt in Ousmane-Dembélé-Poker Barcelona Ultimatum
FC Bayern gegen Borussia Dortmund: jetzt geht die Sportwettensaison wieder los

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.05.2006 14:44 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich sollte auch eigentlich bewusst sein, dass er diese Strafe verdient hat!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hartes Los mit Real Madrid für Borussia Dortmund für CL-Gruppenphase
Fußball: Borussia Dortmund setzt in Ousmane-Dembélé-Poker Barcelona Ultimatum
FC Bayern gegen Borussia Dortmund: jetzt geht die Sportwettensaison wieder los


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?