05.05.06 11:42 Uhr
 3.537
 

Oliver Kahn: DFB untersucht Beschimpfungen gegen Frankfurter Fans

Beim DFB-Pokal-Finale am vergangenen Samstag soll Oliver Kahn in der 87. Minute die Frankfurter Fans mit den Worten "Ihr Wichser" beschimpft haben. Dies geht aus einem Bericht des Fernsehsenders HR hervor.

Ein möglicher Grund für die Entgleisungen des Keepers könnten die Schmähgesänge der Frankfurter gewesen sein, die Affen-Laute nachmachten und "Jens Lehmann"-Sprechchöre anstimmten.

Oliver Kahn kann sich nach eigener Aussage an nichts erinnern. Der DFB untersucht nun die Angelegenheit, es herrsche aber keine Dringlichkeit, da es sich nur um ein Pokalspiel handele.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: roughn3ck
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Frankfurt, DFB, Fan, Olive, Oliver Kahn, Beschimpfung
Quelle: www.n24.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Oliver Kahn kritisiert Bayern-Trainer Carlo Ancelotti - "Ideenlos"
Fußball: Oliver Kahn kritisiert Fehlen von sozialer Kompetenz bei Pep Guardiola
Fußball-EM: ZDF-Experte Oliver Kahn findet ARD-Experte Mehmet Scholl arrogant

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

20 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.05.2006 12:16 Uhr von Nachfolger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
so kennen das Oli Kahn mal schnell aus der Rolle fällt ist doch nichts neues, und da es nur eine Gegenreaktion war ist es doch verständlich...
Kommentar ansehen
05.05.2006 13:05 Uhr von stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zwar: mag ich den Olli überhaupt nicht, aber wenn er so reagiert hat, wird er in diesem Fall wohl genügend Gründe dafür gehabt haben; da hätte man sich besser mal um seine viel schlimmere Vergehen in der Vergangenheit gekümmert.
Kommentar ansehen
05.05.2006 13:26 Uhr von frankfurter bub
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das stimmt, ich hab sogar ein amateur video gesehn und ein kumpel der dort war hat mir das auch erzählt.

Forza SGE ;)
Kommentar ansehen
05.05.2006 13:43 Uhr von WürdMirStinken
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wo er recht hat, hat er recht :P
Kommentar ansehen
05.05.2006 13:44 Uhr von collateral damage
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sorry, wenn ich das so sage und pauschalisiere, aber ein Grossteil der Frankfurter Fans sind echt assozial! Meine Erfahrung zumindest. Als ich bei Bayern/Hertha im Hertha-Block stand (in Bayern-Kluft) habe ich mich sogar nett mit denen unterhalten.

Mein Vater war beim Pokal-Finale mit Bayern-Kluft im Frankfurt-Block und wurde dauernd mit vollen Bierbechern beworfen!

Pfui!

Und so wie die das Maul aufreissen und Sprüche klopfen (Lehmann etc) sollten sie sich lieber mal überlegen, was die (bzw. SGE) für den deutschen Fussbal machen bzw. bieten können. Nämlich gar nix.

Ich könnte Kahn auf jeden Fall verstehen. Und nicht nur weil ich Bayern-Fan bin, einfach weils oft wirklich unter die Gürtellinie geht.

Und wenn er das gebrüllt haben soll, will ich den Eintracht-Fan sehen, der das in einem ovalen Stadion gehört haben will, bei der Entfernung.
Kommentar ansehen
05.05.2006 13:46 Uhr von bastelladen1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nicht schlimm: der arme Kerl wird auf fast jedem Stadion verhöhnt verarscht und und und. Das ist ganz menschlich, das er auch mal ausrastet. Wie würdet ihr alle reagieren, wenn man Woche für Woche nur nieder gemacht wird, egal wie gut die Leistungen sind. Kein anderer Spieler wird so oft vom Gegnerischen Spielern angepöpelt wie er. Deshalb hat er auch ein recht darauf mal auszurasten.
Kommentar ansehen
05.05.2006 13:49 Uhr von Brownie1988
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oh nein! Die Frankfurter wurden beleidigt, brutale Sache von Olli...

Und wieso werden die Frankfurter Fans nicht für die Pfiffe bei der Siegerehrung bestraft, SKANDAL!

Nein mal im Ernst, der DFB schlägt im Moment total über die Stränge, ob das im Fall Ismael, Wörns oder Micoud(der nun wirklich GARNIX gemacht hat) ist. Wenn sie diese Linie durchziehen wollen, stünde bei den meisten Vereinen wohl nur noch der Torwart, wenn überhaupt aufem Platz. Also DFB, entweder konsequent(sprich Videobeweis) oder die scheiss Ellenbogenrausmentalität weiter dulden.
Kommentar ansehen
05.05.2006 14:01 Uhr von Hugo_Simpson
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
servus: Hi

also allgemein muss ich sagen (spiele selbst), dass man da einfach drüber stehen muss als Spieler egal was kommt man muss drüber stehen. Allerdings muss ich auch sagen das ich es nach voll ziehen kann. Bin der meinung er hätte das nicht machen sollen den das muss man als profi einfach ertragen. Trotz alle dem bleiben die Frankfurter Fans einfach nur total assozial die haben von Fussball keine ahnung. Einfach nur nen assi pack.
Ich finde das sollte nicht bestraft werden was kann machte.
Die anderen Bestrafungen finde ich zu milde. Da muss abschreckung her und das heißt für alle 10 Spiele Sperre und ihr würdet sehen wie schnell sowas aufhört. Ach der Trainer übrigens auch :)

MfG
Kommentar ansehen
05.05.2006 14:06 Uhr von collateral damage
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Brownie1988: Find ich absoluten Quatsch, was du sagst, bezogen auf Ismael, Wörns und Micoud.

Auch als Bayern-Fan, Ismael gehört gesperrt!!! Fertig. Und die anderen beiden auch. Nur finde ich es da ehrlich sehr bescheiden, dass die erst noch spielen dürfen. So was bescheuertes.

Bei uns im Verein hat einer einen anderen geschubst und Arschloch gesagt, der andere ist gefallen. Und was hat unser Spieler bekommen? 12!!! Wochen Sperre!!

Sowas sollte es allen voran für Wörns auch mal geben!

Wie gesagt, ich verstehe Kahn. Wegen mir kann er das in jedem Spiel machen.
Kommentar ansehen
05.05.2006 14:24 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die nerven: da gehen kahn wohl langsam durch nerven durch.....lehmann ist nun die nr.1 und nun fordert er auch noch die nr 1, ist doch klar das kahn so langsam wuetend wird.
Kommentar ansehen
05.05.2006 14:57 Uhr von Meteorologe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schlechte Verlierer?! Sind die Frankfurter nun schlechte Verlierer? Wollen die nun, dass das Spiel wiederholt wird ohne Kahn? Aber schon komisch, dass GENAU der Hessische Rundfunk diesen mist erzählt.
Kommentar ansehen
05.05.2006 15:15 Uhr von jaaan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wenn die den verarschen kann der doch auch ma was sagen^^
Kommentar ansehen
05.05.2006 15:49 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Viel Lärm um nichts! Oder hat sich durch Kahns Aussage - insofern er überhaupt was gesagt hat - irgend ein Frankfurter Fan zu tiefst gekränkt gefühlt? Seltsam auch, dass außer dem HR niemandem was aufgefallen ist...
Kommentar ansehen
05.05.2006 20:18 Uhr von UF 98
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zurück zur Realität: Kahn sollte und MUSS als Spieler über solchen Gesängen und Pöbeleien stehen und kein Konter geben.
Den Fans wird nichts passieren aber ihm wenn es der Trainer oder der DFB so will schon, vielleicht keine Sperre jedoch sicher eine Geldstrafe wenn es sich Beweisen lässt.
Wie oft werden schwarze Spieler wenn sie auf den Platz laufen mit Affenlauten empfangen und die denken sich evtl. ihren Teil aber sagen nichts ausfälliges !

@colleteral damage: Wer sich freiwillig in den Gegnerfanblock stellt und dies auch noch gut erkennbar in seinen Vereinfarben ist selbst Schuld !

Die SGE Fans sorgen für eine geniale Stimmung bei den Spielen, solche Fans kann sich jeder Verein nur wünschen. Das es einige Leute im Stadion gibt die sich "assozial" aufführen ist eigentlich jedem klar aber solche Fans gibt es bei jedem Verein!

P.S. bin kein SGE Fan
Kommentar ansehen
05.05.2006 21:05 Uhr von -__---____-----_____
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
beitrag gelöscht: user gesperrt. uli radtke
Kommentar ansehen
05.05.2006 23:08 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja so schlimm wird die Sache wohl nicht gewesen sein:-) Ein bisschen agressiv kommt er ja bei jedem Spiel rüber - das ist halt der Olli...
Kommentar ansehen
06.05.2006 00:02 Uhr von Brownie1988
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ collateral damage: Klar, Ismael gehört genauso gesperrt wie Wörns, aber im Fall Micoud hat sich Ober***** Poulsen halt mal wieder in Szene gesetzt, das sind Spieler die noch viel länger gesperrt gehören.

Zum Thema: Ich wollte mit meinem Posing nur sagen, dass wenn der DFB so durchgreift in solchen Szenen, mindestens ein Spieler nach jeder Ecke gesperrt werden könnte, also entweder muss der DFB mal wirklich die Regel ändern(ich weiß das es Dank der Fifa nicht geht), sprich sobald der Ellenbogen beim Kopfball hochgeht Gelb und beim 2. Mal Gelbrot, oder es muss im Nachhinein jeder Zweikampfbeteiligte gesperrt werden, also meiner Meinung nach stimmen die Relationen einfach überhaupt nicht.

Siehe zu diesem Beispiel das Spiel Bayern-Schalke als Poulsen(schalke) Demichelis(Bayern) solange provoziert hat, bis er den Ellenbogen ausgefahren hat. Der Schiri hats großzügig übersehn und Demichelis wurde zu unrecht nicht gesperrt. Nächstes Beispiel: Bayern-Stuttgart: Stuttgarts Tomasson versucht Santa Cruz erst in die Weichteile zu treten und möbelt anschliessend auch noch Hargreaves um. Es interessiert kein Schwein.
Der einzigste Grund warum Ismael, Wörns und Micoud gesperrt wurden ist, dass die Medien hier deutlich nachgeschoben haben. Sowas hat der DFB nicht nötig und er sollte sich in Zukunft durch solche Geschichten nicht verleiten lassen, sondern lieber direkt in den Zweikämpfen härter durchgreifen(in Person des Schiris)
Kommentar ansehen
06.05.2006 15:21 Uhr von frankfurter bub
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also mal ganz ehrlich: 95% der bayern fans die ich kenne sind keine wirklichen fussball fans. die sind nur für die bayern weil sie immer gewinnen und geld haben. das haben sie sich allerdings auch alles ehrlich verdint. aber an alle bayer-fans die zu dem thema ihren kommentar gegeben haben, " ihr habt fast alle keine ahnung von fussball. wer ahnung hat, kann sich das selber aussuchen ich will jetzt keine namen nenen. ich gönn auch den bayern ihren sieg im dfb-pokal, da der einzug ins finale alleine schon ein riesen erfolg war für einen vergleichsweise kleinen club wie die eintrach. aber wenn man überlegt das die bayern 11 nationalspieler auf dem platz hatten und die eintracht nur amanatidis und zeitweise noch 1 oder 2 nationalspieler, dann ist ein 1:0 wirklich eine echte plamage.
Was die stimmung angeht, sind scherzhaft gemeinte lehmann rufe doch wohl immernoch besser als das eintönige "bayern bayern" gerufe das ab und zu mal von den bayern-"fans" kam. die bayern haben einfach nur die schlechtesten fans in der ganzen liga. selbst in duisburg war mehr los von der stimmung her als bei den bayern.
Kommentar ansehen
06.05.2006 19:06 Uhr von Thomas66
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tiefblauesmeer: und wenn wir gerade beim sperren sind, sollte man bei Deinem geschreibsel, gleich weiter machen.
Kommentar ansehen
07.05.2006 19:10 Uhr von Halcyon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Hugo_Simpson u. collateral damage: Tz, Verallgemeinerungen und Vorurteile! Ich frag mich wer hier asozial ist! Aber so ist es halt in Good Old Germany!

Refresh |<-- <-   1-20/20   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Oliver Kahn kritisiert Bayern-Trainer Carlo Ancelotti - "Ideenlos"
Fußball: Oliver Kahn kritisiert Fehlen von sozialer Kompetenz bei Pep Guardiola
Fußball-EM: ZDF-Experte Oliver Kahn findet ARD-Experte Mehmet Scholl arrogant


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?