05.05.06 11:02 Uhr
 41.781
 

"Sex-Schule" in Berlin: Puff für "Sex-Anfänger" - Einige sind über 40

Im Berliner Bezirk Kreuzberg hat nun das erste Bordell für "Sex-Anfänger" eröffnet. Dieses Bordell hat sich auf Erstfreier spezialisiert. Das Angebot nehmen nicht nur junge Menschen in Anspruch, manchmal ist die Kundschaft über 40.

Die "Hausdame" sagt über "ihre" Mädchen: "Sie verfügen über die nötige Sensibilität und das richtige Fingerspitzengefühl. Sie müssen wissen, wie viel Mut und Überwindung der erste Bordell-Besuch mitunter erfordert."

Außerdem bezeichnet sie den Berliner Puff als "Sex-Schule".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: THE-PUNISHER
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Berlin, Sex, Schule, Puff, Anfänger
Quelle: bz.berlin1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden
Studie: Man vergisst schneller, wenn man bei Events fotografiert
Legendäres Müritz-Hotel aus DDR-Zeiten wird gesprengt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

26 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.05.2006 09:04 Uhr von THE-PUNISHER
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das hat unserem Land noch gefehlt -gg- Komisch, dass ich immer diese Puff News schreibe...Warum zahlt der Staat den Puff nicht gleich und alle Schüler werden dort praktisch für den Biologieunterricht unterrichtet ;) -ironie-
Kommentar ansehen
05.05.2006 11:16 Uhr von MajoB.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wahnsinn: ne "Sex-Schule"...vielleicht sollten die Prostituierten vorher Psychologiekurse besuchen.
Ein Bordell für Sexanfänger... "
"manchmal ist die Kundschaft über 40" Ja natürlich, die 20jährigen vögeln ja auch die Mädels, die in Kreuzberg frei rumlaufen.
Vielleicht sollten die Leute in der "Sex-Schule" auch gleich noch die deutsche Nationalhymne auf türkisch lernen.
Aber sicherlich gilt gerade in der "Sex-Schule" das Motto: "Learning by doing", ist mal was anderes, für viele ab 40, die nach der zweiten Scheidung immer nach dem Motto lebten: "do it yourself"...
Kommentar ansehen
05.05.2006 11:29 Uhr von XrayFF
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Author: "Komisch, dass ich immer diese Puff News schreibe.."

Woran liegt das wohl........

1. dir gefallen die?
2. du liest die "richtigen" Quellen?
3. du weisst was das Publikum will?
4. du kennst dich damit aus?

rofl. Die Wahrheit wirst nur du allein wissen
Kommentar ansehen
05.05.2006 11:35 Uhr von XrayFF
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Nachschlag: Oder,,, du bist, wenn du sowas liest, so empört und moralisch verletzt, dass du die Bevölkerung im Kampf gegen das Unmoralische vereinen möchtest.

Rofl
Kommentar ansehen
05.05.2006 11:36 Uhr von THE-PUNISHER
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ähm X: Die News gefallen mir ;)
2. JA
3. JA
4. nein also mit puffs hab ich noch keine erfahrungen gemacht ;)
Kommentar ansehen
05.05.2006 11:37 Uhr von XrayFF
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ahem bist du über 40?
Kommentar ansehen
05.05.2006 11:39 Uhr von XrayFF
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
TP-2: Das wichtigste hattes du Untreschlagen:
Adresse, Preise, Aussehen der Frauen.............
Kommentar ansehen
05.05.2006 11:40 Uhr von THE-PUNISHER
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jetzt hab ich mein Alter schon ins Profil getragen und du liest es nicht ;) ne ich bin 18 :D
Kommentar ansehen
05.05.2006 11:41 Uhr von THE-PUNISHER
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kann ich rausbekommen, da ich ja in Berlin wohne, ich wa rnicht da, sondern hab nur den Artikel gelesen, indem diese Infos nicht enthalten sind ;)
Kommentar ansehen
05.05.2006 12:09 Uhr von XrayFF
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja: die 60 Euro standen schon drin lol
Kommentar ansehen
05.05.2006 13:06 Uhr von THE-PUNISHER
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Preis: naja die 60 euro sind für ne halbe stunde, ne stunde kostet ja dann 120 euro und das finde ich recht teuer, oder schon ne abzocke? kenn die preise nich so genau...
Kommentar ansehen
05.05.2006 13:19 Uhr von Jorka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Interessant: Aber das Angebot kommt für mich 12 Jahre zu spät... :D
Kommentar ansehen
05.05.2006 13:44 Uhr von WebJumper
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich find´s gut! Wenn man bedenkt, dass manche echt Angst (zu versagen) vor dem ersten mal haben, wäre das ja eine gute Alternative. Da hat man es mit Profis zu tun und falls was schief geht, weis es nicht gleich der ganze Freundeskreis.
Kommentar ansehen
05.05.2006 13:50 Uhr von THE-PUNISHER
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja: ist vielleicht auch ne moralische sache? wer bitte möchte sein erstes mal in einem puff haben? mh
Kommentar ansehen
05.05.2006 14:14 Uhr von KubuS
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
erstes mal? Hmm... Soweit ich richtig verstanden habe, geht es hauptsächlich darum, dass die mit "erstes Mal" den ersten Bordellbesuch meinen, nicht den ersten Sex... Das wär mit 40 nämlich schon ziemlich bitter^^ Und erst Recht im Puff. Ich meine so Scheisse kann keiner aussehen^^
Kommentar ansehen
05.05.2006 17:24 Uhr von das dingens
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
warum nicht: wer seine sexuellen vorlieben und neigungen ausleben kann wird niemals zu einer öffentlichen gefahr.
40 jährige jungmänner müssen nicht mehr frustriert unter sich schauen, wenn andere über ihre nicht vorhandenen heißen nächte sprechen/prahlen.

liebe eine gepflegte umgebung und eine erfahrene hand als den tripper von nebenan.
Kommentar ansehen
05.05.2006 23:31 Uhr von FleurMia
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wieso nicht? Ich persönlich denke, dass es wichtig ist, dass es bordelle gibt... wenns Mann braucht, dann kann er wenigsten "Dampf" ablassen... besser dort kontrolliert als irgendwie unkontrolliert...
Kommentar ansehen
06.05.2006 02:39 Uhr von Silenius
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@KubuS: Richtig. Es geht um den ersten Bordell-Besuch. Aber das haben noch nicht alle mitbekommen. ^^
Kommentar ansehen
06.05.2006 07:48 Uhr von Sipo M
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also ich hab mich noch nicht getraut xD

bei 120tacken die h hat man aber auch viel zeit
zu planen ...
Kommentar ansehen
06.05.2006 13:29 Uhr von claiminious
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gibt´s eigentlich noch sowas wie gesunden Menschenverstand?

armes deutschland ..
Kommentar ansehen
06.05.2006 15:02 Uhr von my_mystery
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Absch(l)uss: summa CUM (sic!) laude sofern es dafür auch ein Zertifikat gibt, lass´ ich mich
gerne zum "Bezirksbefruchter" ausbilden ...

... wer es nicht schafft, bekommt den Vermerk: "Es
fehlte an der nötigen Härte ..." bzw. "Der Aufbau einer
dauerhafen Erektion gehörte nicht zu seinen
HERAUSRAGENDEN Fähigkeiten..."

*muharrrr*

(c:
Kommentar ansehen
06.05.2006 21:11 Uhr von megatrend
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
*zweifel*: ob die über 40 wirklich Jungfrauen (bzw. Jungmänner) sind, wage ich zu bezweifeln...
Kommentar ansehen
07.05.2006 00:38 Uhr von Artemis500
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was soll mutig dran sein ins Bordell zu gehen?
Die Kerle haben doch nur Angst vor ner ernsthaften Beziehung.

Und nein, zum "Dampf ablassen" braucht mann keine Bordelle.

Ich habs mir schon oft genug in Filmen ansehen müssen...wenn Männer an sexuellem Überdruck leiden nehmen sie das selbst in die Hand.



Kommentar ansehen
07.05.2006 23:54 Uhr von Louis70
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sex-Schulen in ganz Deutschland Wenn man sich anschaut wie heutzutage die Aufklärung der Kinder NICHT funktioniert und die Schwangerschaften von 12 bis 14 jährigen stetig zunimmt, sollte man wohl überlegen die Sex-Schulen in jeder größeren Stadt einzurichten.

Die Gebühren sollte dann der Staat übernehmen.
Dies wäre unterm Strich auch kostengünstiger.

Die Eltern wollen das Thema nicht anschneiden, die Lehrer auch nicht unbedingt und sind überfordert.

Ich glaube auch nicht, dass die Damen einen Psychologie-Kursus besuchen brauchen. Durch Ihren Job und den Kontakt zu Menschen haben Sie ein enormes Wissen darin. Aus diesem Grunde werden sehr viele Aussteigerinnen in die Altenpflege umgeschult (vom Staat gefördert).

Bei den 40jährigen vergesst Ihr eins: Nach einigen Jahren Ehe ist oft die Luft raus. Das wird auch ein Grund für diese ältere Klientel sein, die etwas den Kick sucht.

Seid mal froh, dass es die Damen gibt. Ich möchte nicht wissen, wie die Zahl der Vergewaltigungen nach oben schnellen würde, wenn es sie nicht (mehr) geben würde. In Schweden ist Prostitution übrigens seit kurzer Zeit offiziell verboten und strafbar. Ich glaube, dort werden wie in den USA die Freier auch in der Zeitung und im Internet an den Pranger gestellt. Finde ich etwas übertrieben.

Ich habe auf jeden Fall Respekt vor den Damen. Ich könnte so nicht meinen Lebensunterhalt verdienen.
Kommentar ansehen
08.05.2006 14:48 Uhr von Garviel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hatte: bislang nie das Problem, einen Überdruck aushäusig abbauen zu müssen, kann mir aber vorstellen, dass das für den einen oder anderen schon ein problem darstellt, er sich aber im "normalen" Puff unwohl fühlen würde und sich so schlicht nicht traut. Dieser Art Kundschaft kann da vielleicht wirklich geholfen werden.

Refresh |<-- <-   1-25/26   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Atomkonflikt: USA und Europa mit weiteren Sanktionen gegen Nordkorea
Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?