05.05.06 08:41 Uhr
 71
 

Frogster Interactive senkt Preise für diverse Spiele

Spiele-Hersteller Frogster hat an der Preisschraube verschiedener Spiele gedreht und die Preise gesenkt.

"Daemon Vector" kostet nun statt 29,99 Euro nur noch 14,99 Euro, "Stalin Subway" statt 29,99 Euro noch 19,99 Euro, "Vivisector: Beast within" kostet statt 39,99 Euro noch 19,99 Euro und "Neverend" wurde von 24,99 Euro auf 14,99 Euro verbilligt.


WebReporter: Borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Spiel, Preis
Quelle: www.gamestar.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verdächtige Konten: Twitter sperrt Tausende Accounts
Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken
Landgericht Berlin: Facebook verstößt gegen Datenschutz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.05.2006 23:10 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn die Preise für die Spiele gleich in so einem vernünftigen Rahmen gehalten würden, dann wäre die Softwarepiraterie sicher nicht so ausgeprägt, wie sie es ist. Eine Schande, dass unausgereifte und unfertige Spiele, die laufend Patches brauchen, zu so hohen Preisen verkauft werden.
Kommentar ansehen
05.05.2006 09:19 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bei der Qualität der Frogster Spiele ist das immer noch zu teuer!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt
Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?