04.05.06 21:51 Uhr
 156
 

Kurs der Europäischen Währung notiert über der 1,27-US-Dollar-Marke

Der Kurs der europäischen Gemeinschaftswährung ist heute Abend über die 1,27-US-Dollar-Marke gesprungen. Zuletzt wurde ein Euro mit 1,2712 US-Dollar gehandelt. Ein US-Dollar kostete damit 0,7863 Euro.

Der EZB-Referenzkurs war heute Mittag noch auf 1,2592 (Mittwoch: 1,2622) US-Dollar festgestellt worden.

Ausgelöst hatte die Euro-Kurs-Rallye Jean-Claude Trichet, seines Zeichens Präsident der Europäischen Zentralbank. Er hatte Hinweise gegeben, dass im kommenden Monat die EU-Zinsen angehoben werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA, Dollar, Marke, Kurs, Währung
Quelle: portale.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"
Unilever bringt Kinderschokolade als Eis heraus
airberlin-Chef bekommt trotz Insolvenz weiter 950.000 Euro Gehalt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.05.2006 01:12 Uhr von Atemnot
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ÖL-Preis: Da versteh ich nicht warum der Öl-Preis ständig steigt. Is doch total unlogisch. Aber es geht ja wieder mal um die Profite der Ölkonzerne.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Detective Pikachu"-Film wird kommendes Jahr gedreht
V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?