04.05.06 21:41 Uhr
 6.158
 

El Salvador: Guinness-Buch der Rekorde trägt 128-Jährige nicht ein

Cruz Hernandez ist in diesen Tagen 128 Jahre alt geworden. Die vermutlich älteste Frau der Welt lebt in El Salvador. Zu ihrem Ehrentag waren etwa 200 Personen gekommen. Meistens döst die Frau vor sich hin und das Sprechen hat sie eingestellt.

Cruz Hernandez hat 13 Kinder, 60 Enkel, 80 Urenkel sowie 25 Ur-Urenkel.

Im letzten Jahre hatte man beim Guinness-Buch beantragt, dass die 128-Jährige als älteste Frau eingetragen wird. Dies ist jedoch bisher nicht geschehen. Im Buch der Rekorde wird Maria Esther de Capovilla (Ecuador) mit 116 Jahren als Älteste geführt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Rekord, Buch, Guinness-Buch der Rekorde, Guinness, El Salvador
Quelle: n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Malaysia: Längste Schlange der Welt stirbt nach drei Tagen Gefangenschaft
Fußball: Robert Lewandowski nun im Guinness-Buch der Rekorde
105 Selfies in drei Minuten - Dwayne Johnson im Guinness-Buch der Rekorde

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.05.2006 21:58 Uhr von rohöl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dawn of the dead: Kann man Zombies als "älteste Menschen der Welt" bezeichnen.
Ich bitte um Vergebung - aber echt - die Dame "döst" nurnoch vor sich hin!
Ich find´ die Entscheidung vom Guiness sehr richtig.

*Falsche aufmach´*
Ja des Velndensteiner....mim praktischen Bügelverschluss....des is scho was bsonders...
Kommentar ansehen
04.05.2006 22:19 Uhr von gnronline
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
rohöl: komm kla!!

die frau könnte im koma liegen und wäre immernoch die älteste frau der welt....
Kommentar ansehen
04.05.2006 22:25 Uhr von goodbye
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
rohöl: hmmm wer sagt denn das die 116 Jäjrige Frau besser dran gewesen ist?
Kommentar ansehen
04.05.2006 22:41 Uhr von v-n
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Frage: Und warum wurde sie nicht eingetragen?

Ich vermute mal ganz stark, dass es Probleme beim Altersnachweis gibt? Keine Geburtsurkunde o.ä..
Kommentar ansehen
04.05.2006 23:04 Uhr von Mahony96
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gute Frage Ich hätte mir auch ne Antwort gewünscht. Auf jeden Fall habe ich eine erwartet nach der Überschrift.
Kommentar ansehen
05.05.2006 13:29 Uhr von gutdrauf22
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Keine Geburtsurkunde: Bin mir zu 90% sicher in einer älteren News gelesen zu haben, dass der Rekord nicht eingetragen wird, da die Geburtsurkunde fehlt und somit kein Altersnachweis erbracht werden kann.
Kommentar ansehen
05.05.2006 14:38 Uhr von xxp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bestimmt beschiss die gute Frau ist mit großer Sicherheit keine 128 Jahre alt. Angeblich können Menschen maximal 120 werden. Dass irgendeine Dame aus El Salvador dieses Alter um gute acht Jahre schlagen will, erscheint mir doch höchst abstrus...Komisch, dass solche Freaks immer nur in Ländern wie El Salvador, Venezuela, Rumänien oder Papua Neuguinea zu Hause sind und auch komisch, dass gerade in diesen Ländern kaum Wert auf beweisende Papiere gelegt wird... ^^
Kommentar ansehen
05.05.2006 15:38 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ xxp: Wie kommst du darauf, dass Menschen höchstens 120 Jahre alt werden können? Da hätte ich doch gerne eine Quelle von dir!
Ich halte es für durchaus möglich, dass diese Frau ein solch biblisches Alter erreicht hat - egal ob sie inzwischen mehr tot als lebendig ist.
Aber um ins Guinness-Buch zu kommen, muss so eine Behauptung halt auch irgendwie untermauert werden. Wenn die Oma keine Geburtsurkunde vorweisen kann, dann hat sie halt leider Pech gehabt.
Aber was hätte sie auch davon, im Guinness-Buch zu stehen. Anscheinend bekommt sie von der Welt inzwischen sowieso nichtmehr allzu viel mit.
Kommentar ansehen
05.05.2006 15:59 Uhr von xxp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@hady: Ja, da hast du wohl Recht. Sie bekäme eh nix davon mit.
Quelle: http://focus.msn.de/... ...Die schreiben, dass man höchstens 120 Jahre alt wird. Ich glaube dem Focus ansich schon...Aber wer weiß, vielleicht gibts ja die ein oder andere Ausnahme :D...
Kommentar ansehen
05.05.2006 17:45 Uhr von Super-Ingo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Montag morgends fühle ich mich sogar wie 130 ! Kann das noch jemand toppen?
Kommentar ansehen
05.05.2006 18:35 Uhr von metal-heli
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@xxp: Nur lustig, dass bei diesem Lebenszeitrechner auf folgender Seite steht, dass jemand 122 Jahre geworden ist ;)

http://focus.msn.de/...
Kommentar ansehen
05.05.2006 19:11 Uhr von xxp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@hady: Jaaa ich weiß, da gabs so ne kleine Unstimmigkeit zwischen Focus erster und Focus zweiter Aussage ^^....
Kommentar ansehen
05.05.2006 23:19 Uhr von moppsi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist doch bekannt, dass das Maximalalter auf 120: Jahre begrenzt ist - das ist gesetzlich international so geregelt! Stellt sich nur die Frage, wieso man so alt werden sollte - ich hab das Leben schon mit Mitte dreissig so dermassen satt, dass ich den ganzen Tag kotzen könnte!
Kommentar ansehen
06.05.2006 06:13 Uhr von smegma
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
El Salvador Ich denke selbst diese Geburtsurkunde dürfte für ein paar Dollars zu kriegen sein. Darfs noch etwas mehr sein?
Kommentar ansehen
07.05.2006 11:32 Uhr von Dream77
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ah ne: in der news dteht doch nicht das sie nicht einmgetragen wird, oder das das buche s absolut ausschliesst.

in der news. "Dies ist jedoch bisher nicht geschehen. "

in der quelle:" Das Guinness-Buch der Rekorde hat Hernandez allerdings bislang nicht als ältesten Menschen der Welt anerkannt"

bislang noch nicht annerkant.

wieso maximal 120? find ich toll, wusstet ihr das die menschen früher davon überzeugt waren das die welt eine scheibe ist?

wenn man 120 ist, dann hat man es ja einfach, man kann sich schon mal am letzten tag vor seinem 121. geburtstag ins grab legen und so seine eigene beerdigung mitfeiern. schwachsinnig echt.

weiss das guinnes wie alt die menschen werden oder weiss das guinnes nur von denjenigen wo sie es mitgeteilt bekommen haben....

wieviele völker führen nichtsowas wie eine geburtsurkunde?

zur news. ich finde es schade das sie noch nicht eingetragen ist. vielleicht wird das noch folgen, eventuell auch nach ihrem tod. ich als angehörige würde mich schon drumm bemühen, das ist eine ehre die dieser frau zzusteht, ob sie es mitbekommt oder nicht. in vielen altenheimen sind weitaus jüngere die auch nur noch vor sich hindösen und mehr tod als lebendig sind. wird denen auch aberkannt das sie eigentlich doch noch am leben sind?

reih ich fidne deine news ein wenig komisch formuliert. erst mal der titel, der suggeriert das das guinnes buch absolut nicht vorhat die dame einzu tragen.

"Meistens döst die Frau vor sich hin und das Sprechen hat sie eingestellt."

das mit dem einstellen, klingt ganz schön miserabel. als wnn sie es sich so ausgesucht hätte oder nur aus protestnicht mehr spricht, weil sie keinen eintrag bekommt.
Kommentar ansehen
13.05.2006 19:55 Uhr von glaubskaum13
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja genug Angehörige hat sie ja. Aber ob die noch alle leben? Wenn das mit den 128 Jahren der Dame stimmt, dann sind die Kinder ja auch schon ziemlich alt, oder?

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Malaysia: Längste Schlange der Welt stirbt nach drei Tagen Gefangenschaft
Fußball: Robert Lewandowski nun im Guinness-Buch der Rekorde
105 Selfies in drei Minuten - Dwayne Johnson im Guinness-Buch der Rekorde


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?