04.05.06 21:17 Uhr
 1.346
 

Fußball/ WM: England spendiert dem SV Bühlertal neuen Rasen

Der englische Fußballverband hat den Rasen des Mittelbergstadions auf eigene Kosten erneuert. Das Stadion dient als Trainingsstätte der englischen Nationalmannschaft während der WM. Die Arbeiten haben bereits begonnen.

Bürgermeister Michael Stockenberger und Vertreter des Organisationskomitees waren zwar sicher, dass sich der alte Rasen nach dem harten Winter noch erholt bevor die Engländer anreisen, diese wollten aber sicher sein und spendierten das neue Geläuf.

Am 05. Juni wird das englische Nationalteam in dem Ort WM-Quartier beziehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, WM, England, Rasen
Quelle: sport.ard.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge
Fußball: Augsburg-Spieler empört mit Masturbier-Geste gegen Leipzig-Trainer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.05.2006 22:44 Uhr von JonnyMiles
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
EILMELDUNG: In China ist ein Sack Reis umgefallen
Kommentar ansehen
04.05.2006 22:55 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@jonnymiles: mir kamen fast die tränen als ich deinen beitrag gelesen habe......ich habe selten etwas so geistreiches und tiefgreifendes gelesen. super geschrieben, formvollendet und super ausformuliert. glückwunsch zu so viel kreativität :)
Kommentar ansehen
04.05.2006 23:46 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Borgir: Ich geb dir vollkommen recht!
Schließlich kann JonnyMiles ja auf 760.000 eingelieferte News zurückgreifen, und weiß demnach wie hart das Newsen manchmal sein kann!!!
Kommentar ansehen
05.05.2006 08:29 Uhr von FlexarOne
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
China? Ich dachte es geht in der News um England ;) Übrigens finde ich Geläuf ein gutes Wort.
Kommentar ansehen
08.05.2006 14:54 Uhr von golddagobert
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Danke Ist doch OK, der Verein freut sich über einen neuen Rasen.

Zu denn netten Kommentaren :

Jeder der aktiv in einem Verein mit Rasenplatz spielt weiß auch wieviel so ein Platz kostet und das dies von den Vereinen kaum bezahlt werden kann.

Also ist das doch OK, aber bestimmt gibt es wieder Menschen die in allem irgendwas schlechtes sehen., ist halt typisch für unser Land

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Asylbewerber klettert auf Hohenzollernbrücke
Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?