04.05.06 18:25 Uhr
 52
 

Activision kauft Lizenz für die James Bond-Spiele-Umsetzungen

Die Rechte an den Comupterspielen zu der Agenten-Reihe "James Bond" ist nun an die Firma Activision gegangen. MGM Inteactive and EON Productions entschlossen sich zu diesem Schritt. Damit ist Publisher-Riese Electronic Arts aus dem Rennen.

Über die Kaufsumme wurde nichts bekannt, die Rechte beinhalten jedoch Spiele basierend auf Filmen, sowie Spiele mit freier Handlung. Bis 2014 kann Activision auf jeder Plattform, ob PC oder Konsole, Spiele veröffentlichen.

Im November dieses Jahres wird in den Kinos der 21. Teil der James-Bond-Reihe anlaufen. Der Film trägt den Titel "Casino Royal" und wird zum ersten Mal Daniel Craig als James Bond zeigen.


WebReporter: Borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Spiel, Lizenz, James Bond, Activision, Umsetzung
Quelle: www.gamestar.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Daniel Craig bestätigt, wieder James Bond zu spielen
Koblenz: Mann wollte Namen in James Bond ändern
Sean Connery in Trauer über verstorbenen "James Bond"-Kollegen Roger Moore

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Daniel Craig bestätigt, wieder James Bond zu spielen
Koblenz: Mann wollte Namen in James Bond ändern
Sean Connery in Trauer über verstorbenen "James Bond"-Kollegen Roger Moore


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?