04.05.06 11:53 Uhr
 20.024
 

Italien: Tourist bezahlte 990 Euro für ein einziges Bier

In Rom/Italien wurde ein Tourist aus Hongkong das Opfer von Abzockern: Der Mann wurde in eine Bar gelockt, in der ihm ein Angestellter ein Bier brachte. Dabei erklärte er, dass dieses 990 Euro koste.

Der Tourist handelte das Bier auf einen Preis von 490 Euro herunter, dennoch zog der Angestellte 990 Euro von der Kreditkarte des Mannes ab.

"Als die Rechnung kam, dachte ich, es wäre sicherer, sie zu bezahlen. Ich befürchtete, es könnte mir sonst etwas zustoßen", so der Tourist gegenüber dem Bürgermeisteramt in Rom.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: german_freak
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Euro, Italien, Bier, Tourist
Quelle: www.20min.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bad Kreuznach: Nächtliches Aufenthaltsverbot für Parks
Niedersachsen: Türkische Gemeinde für Vollverschleierungsverbot an Schulen
Als Frau verkleideter IS-Kämpfer auf Flucht gefasst: Er trug Bart

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

28 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.05.2006 11:01 Uhr von german_freak
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also irgendwie versteh ich den Touristen da aber auch nicht. Er hatte das Bier doch gehabt, obwohl er wusste, dass es 990 Euro kostet. Und dann handelt er es auf 490 Euro herunter??? LOL meiner Meinung nach noch ein kleines bisschen zuviel für ein Bier...
Kommentar ansehen
04.05.2006 12:22 Uhr von Super-Ingo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ähem Was war das für eine Kneipe. Aber mal ganz ehrlich. In manchen Kneipen in Berlin würde ich auch erstmal zahlen und mich hinterher bei der Polizei melden.
Kommentar ansehen
04.05.2006 12:47 Uhr von Digel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Biertalien: Ich hab mein teuerstes Bier, ein Hein****, auch in Italien erstanden: 7.000,00 ITL (damals ca. 7,00 DEM).
Kommentar ansehen
04.05.2006 13:01 Uhr von MI-Ka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hmmm, ich kenne ja nicht die Bierpreise in Italien.
Aber wenn ich Bar und 10€ für ein Bier lese, kommt mir so der Gedanke, dass es sich nicht gerade um eine normale Kneipe handelt und dass die dort arbeitenden Damen nicht alle Kellnerinen sind und sich nicht nur wegen der Hitze leicht bekleiden.
Und wenn man dann noch eventuelle Überredungsversuche von dort arbeitenden Herren dazunimmt, könnte man den Mann auch glauben.
Kommentar ansehen
04.05.2006 14:10 Uhr von cursty1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Geld zurück bekommen? Hat er denn die 500,- Euro, die zuviel gebucht waren zurückbekommen????rotfl
Kommentar ansehen
04.05.2006 14:11 Uhr von T¡ppfehler
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich habe noch nie gehört, dass es Jemandem gelungen ist, ein Bier um 500 Euro runterzuhandeln.
Wenn ich Bier trinken würde, würde ich es demnächst auf jeden Fall auch mal versuchen.
Kommentar ansehen
04.05.2006 14:23 Uhr von mahklah
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gegen das gesetz? kenn ja die gesetze nicht von italien, aber in deutschland wäre das sicher nicht möglich

http://de.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
04.05.2006 14:52 Uhr von KingBO
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmmmm: dann waren unsere Sandwiches mit Cola damals für 250DM ja richtig günstig....ja wir wurden auch abgezockt in Rom *grmpf*


greetz...BO!
Kommentar ansehen
04.05.2006 16:04 Uhr von _GG_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bierpreise: Ich war noch letzten Herbst in Italien (Gardasee) wo ich und nen Kollege von mir uns abends mal jeder 1Ltr Bier bestellt haben - als die Rechnung kam wären wir dast umgefallen: 15€ für 2 Bier (2Ltr) ...
Kommentar ansehen
04.05.2006 16:37 Uhr von frozen_creeper
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@tippfehler: Ich hab auch noch nie gehört, dass ein Bier 990€ kostet ;)
Kommentar ansehen
04.05.2006 16:59 Uhr von terrordave
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
boa: und ich hab mich beschwert weil wir zu 3. in rom für 77 euro gegessen haben.
Kommentar ansehen
04.05.2006 17:06 Uhr von maki
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wieso eigentlich 990 Euro? Na damit der Gast auf ne glatte Summe aufrundet ;-)
Kommentar ansehen
04.05.2006 17:11 Uhr von zornworm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was ist denn da viel, was du da bezahlt hast?

2l Bier = 10 Gläser à 0,2l.

Macht 1,50 Euro pro Glas. Damit biste heute aber noch gut bedient.

Grüße

worm
Kommentar ansehen
04.05.2006 17:13 Uhr von orimbor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es gleicht sich eben alles aus. Hätte er mal lieber versucht die Rechnung in Bar zu bezahlen. Ist uns schliesslich auch schon gelungen in Rom mit Hong Kong Dollar (damals ca 22 Pfennige) für den Wechselkurs von US-Dollar zu bezahlen :-)
Kommentar ansehen
04.05.2006 17:46 Uhr von lol du suckst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lol: [edit;xmaryx]
Kommentar ansehen
04.05.2006 20:12 Uhr von Mi-Ka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Rechenkünstler: Er regt sich sicherlich auf, dass er mit seinem Geschäft nicht durchgekommen ist. :D

990€ hätte es kosten sollen.
Auf 490€ hat er runterhandelt.
Da dachte er sicherlich:
"490€ habe ich gezahlt, 500€ habe ich gespart. Ergo, ein Gewinn von 10€. Nicht schlecht für ein Bier."
Kommentar ansehen
04.05.2006 21:38 Uhr von Kampfpudel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Klasse! "[edit;xmaryx:s.o.]"

Haben ja einige hier ein richtig gutes Elternhaus genossen...
Kommentar ansehen
04.05.2006 22:15 Uhr von Lizzaran
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dose Cola: Also ich hab mal in Venedig 6 Euro für eine Dose Cola bezahlt. Leider waren die Preise an der Gaststätte nicht angeschrieben, so dass wir erst nachher damit überrascht wurden.
Kommentar ansehen
04.05.2006 23:21 Uhr von Mahony96
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
LOL: Also wenn mir ein Barkeeper sagt ich müsse 990 Euro für ein Glas Bier bezahlen, dann drehe ich mich um und gehe wieder und handle es nicht erst auf 450 runter.

Da kostet das 1 Liter Bier ja fast so viel wie 1 Liter Benzin in 10 Jahren ;)
Kommentar ansehen
05.05.2006 00:45 Uhr von TheRoadrunner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
vermutlich wird er nicht vorher gefragt haben, was das Bier kostet.

Fragt ihr in jeder Kneipe immer vorher, was das Bier kostet??
Kommentar ansehen
05.05.2006 03:34 Uhr von cyberstream
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@TheRoadrunner: Im Ausland?
JA!
Ich bestelle nix bevor ich nicht den Preis kenne.

In Deutschland nicht.
Sicher KÖNNTE es dann auch hier passieren, das ich unangenehm überrascht werde und ein paar Euros mehr zahlen muss als eigentlich erwartet.
Aber eine Rechnung die um ein XXfaches höher ist als der Normalpreis wär bei der aktuellen Gesetzeslage kaum möglich.
Kommentar ansehen
05.05.2006 03:39 Uhr von cyberstream
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ergänzung: Gerade Alkohol ist in manchen Ländern extrem Teuer.

Norwegen z.b. (Alkoholsteuer)

Auch in Ägypten lohnt es sich, bevor man irgendwas alkoholisches bestellt, auf den Preis zu schauen.
Das kann sonst extrem ins Geld gehen.
Auch ohne Beschiss ;)
Kommentar ansehen
05.05.2006 08:21 Uhr von ogma
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ist leider normal in rom: Wenn man normal abends ein Bier trinkt, dann bezahlt man schon mehr als in Deutschland...
(in "normalen" Pubs 5 - 6 € für ne pint)
Die Römer ziehn dann noch gerne Touristen ab ...
Bei vielen Ostasiaten ist die Mentalität noch so, dass sie nicht streiten wollen.... Ist ja auch logisch... Wir sind am anderen Ende der Welt ...
Die italienische Mentalität ist wirklich nicht mit der chinesischen vergleichbar...
Mamma mia ... Ich finds echt schade, dass die Leute hier sowas machen...
Kommentar ansehen
05.05.2006 16:18 Uhr von kollektorfuzzi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Warum: Warum bestellt der gute Mann obwohl der Preis so hoch ist ?
Kommentar ansehen
06.05.2006 07:54 Uhr von Sipo M
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hätt auf Teke gekotzt.

Refresh |<-- <-   1-25/28   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Natürlich Braun - Sonnige Zeiten
Wird die klassische Gastronomie abgeschafft?
Bad Kreuznach: Nächtliches Aufenthaltsverbot für Parks


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?