04.05.06 11:42 Uhr
 580
 

Babywunder: Amerikanerin bekommt innerhalb von zwei Jahren zweimal Drillinge

In den USA brachte eine Frau nun Drillinge zur Welt, obwohl ihr die Ärzte vor zwölf Jahren keinerlei Chancen auf eine Schwangerschaft gaben. Das Kuriose: Die Frau brachte vor zwei Jahren ebenfalls Drillinge zur Welt.

"Es wird wohl am Anfang etwas hart werden. Die Älteren werden uns tagsüber auf Trab halten und die Babys dann in der Nacht", erklärte die Frau. Die Zeugung geschah bei allen sechs Kindern ohne medizinische Hilfe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: german_freak
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Jahr, Amerika
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Legendäres Müritz-Hotel aus DDR-Zeiten wird gesprengt
Bildung: Menschen mit Migrationshintergrund genauso oft mit Abitur wie Einheimische
Oktoberfestportal gibt Homosexuellen diskriminierenden Ratschlag für das Fest

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.05.2006 10:46 Uhr von german_freak
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also Wunder gibt es immer wieder. Aber die Ärzte müssen sich da ja sehr getäuscht haben, wenn die ihr keine Chancen auf Kinder gaben! Naja, hoffentlich packt sie das alles.
Kommentar ansehen
04.05.2006 13:13 Uhr von t.weuster
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wunder? ein Wunder ist eine Geburt in gewisser Hinsicht auf jeden Fall.
Aber die Geschichte ist kein Wunder sondern purer Zufall. Für den Vater eventuell sogar eine Katastrophe :D.
Kommentar ansehen
04.05.2006 14:51 Uhr von xposer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hormonbehandlung: ich denke da eher an eine Hormonbehandlung, dadurch steigt die Chance von Zwillingen oder mehr Kindern ansich schon an. Nur hätte ich nach einmal Drillingen schon die "Notbremse" gezogen...
Kommentar ansehen
04.05.2006 14:55 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und: wie hat sie die Hormonbehandlung durchgeführt?
So ohne Arzt?

Hormone beim Bauern nebenan gekauft?

Ich behaupte mal, dass "ohne medizinische Hilfe" "ohne Hormonbehandlung" einschließt.
Kommentar ansehen
04.05.2006 15:02 Uhr von Mondelfe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
für mich wären ja schon: einmal Drillinge Streß pur...

Mein Neffe ist jetzt etwa in dem Alter der drei Ältesten, wenn die nur halb so wild sind wie der, haben die Eltern schon alle Hände voll zu tun... ;)

PS: In der Quelle ist ein Fehler... glaub ich mal... denn angeblich heißen sowohl 2 der älteren, wie der jüngeren Kinder Evan und Eric. Ich meine, wäre zwar später einfacher, man müsste nur 4 statt 6 Kinder rufen,:) aber ich denke mal. dass 2 von ihnen anders heißen...
Kommentar ansehen
04.05.2006 15:06 Uhr von Mondelfe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hab gerade in den anderen Beiträgen geguckt...

es war ein Fehler, die beiden älteren Brüder heißen Dylan und David...
Kommentar ansehen
04.05.2006 15:20 Uhr von xposer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmm: Das steht bei der Zeugung. Ich gehe mal davon aus das damit gemeint ist, dass es keine künstliche sondern eine natürliche Befruchtung war. Das heisst aber nicht, dass dort keine Hormone im Spiel waren, oder?
Kommentar ansehen
04.05.2006 22:33 Uhr von v-n
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die Ärmste: Drillinge an sich sind ja schon eine schwere Belastung, aber dann gleich zweimal hintereinander?

Andererseits muss ich da aber auch sagen: Sie wollten ja nochmal ein Kind.. sonst hätten die beidne ja verhütet!
Kommentar ansehen
05.05.2006 23:40 Uhr von FleurMia
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hart wünsche der Frau in den nächsten Jahren sehr viel Kraft... denn das hört sich nach der MENGE Arbeit an...

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Fall Arppe - Aufklärung im Landtag gefordert
Die Mitwirkung der AFD in den parlamentarischen Gremien soll sabotiert werden.
Tegernsee: Ermittlungen wegen Urkundenfälschung gegen AfD-"Prinz"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?