04.05.06 11:39 Uhr
 1.357
 

Mannheim: Entenfamilie macht Abstecher in eine Apotheke

Die Mutterente und ihre sieben kleinen Küken haben in Mannheim einen Ausflug in die Apotheke am Rande der Innenstadt unternommen. Als die Apothekentür offen war, ist die ganze Familie reingewatschelt.

Die Mama und ihre Küken wurden unter dem Schutz der Mannheimer Polizisten wieder in den Park zurückgebracht.

"Die Vermutung liegt nahe, dass die gesundheitsbewusste Entenmama für sich und ihre Jungen Medikamente gegen die Vogelgrippe besorgen wollte", so die Polizei über den ungewöhnlichen Einsatz.


WebReporter: FleurMia
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Mannheim, Apotheke
Quelle: portale.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind
Bayern: 13-Jährige findet in Freizeitpark den echten Grabstein ihres Großvaters
Umweltaktivist filmt sterbenden Eisbären: "So sieht Verhungern aus"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.05.2006 10:28 Uhr von FleurMia
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmm.. fragt man sich doch wirklich, wieso die Familie überhaupt in ein Gebäude gewatschelt ist... sowas habe ich noch nie mitbekommen... denn eigentlich sind die enten in dieser hinsicht etwas vorsichtiger...
Kommentar ansehen
04.05.2006 13:01 Uhr von big-e305
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
in Mannheim meiner stadt....ist glaub ich alles möglich. lol

aber was die enten da suchen ist mir auch ein rätsel...
eigentlich gibt es in der innenstadt nicht mal 1m² grünfläche. ausser den paradeplatz und wasserturm, aber den haben sich die mannheimer schon gekrallt
Kommentar ansehen
04.05.2006 13:22 Uhr von cavechilds.joe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eule wurde in Bonn tot vor Fensterscheibe gefunden: Bonn: Heute Morgen wurde eine Eule tot vor einer Fensterscheibe gefunden. Sofort wurden alle verfügbaren Rettungskräfte alarmiert. Leider kam jede Hilfe zu spät. Die Eule verstarb noch am Unfallort. Allerdings bleibt die wesentliche Frage noch ungeklärt: Handel es sich hierbei um einen Unfall, oder um Mord?!
Ein SOKO wurde ins Leben gerufen. Ausländische Behörden haben sofortige Hilfe zugesichert. Amerikanisch FBI Profiler sind bereits via Flugzeug unterwechs um die SOKO zu unterstützen. Näheres erfahren Sie in der Spätausgabe.

(Wer Ironie findet, darf sie nicht berühren, ist ja meine eigene!)
Kommentar ansehen
04.05.2006 15:12 Uhr von Ferfari
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@cavechilds.joe: Wo hast du die Info her?

Ich kann nichts finden:
>news.google.de/news?q=Eule%20Bonn
Ist vermutlich eine Ente.
Kommentar ansehen
04.05.2006 17:56 Uhr von JonnyMiles
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
EILMELDUNG: IN CHINA IST EIN SACK REIS UMGEFALLEN
Kommentar ansehen
04.05.2006 18:36 Uhr von fischhäppchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@jonnymiles: *densackreiswiederaufstell*



*gggg*


*fg*
Kommentar ansehen
04.05.2006 19:47 Uhr von sohnmannheims
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ big-e: Die Enten sind nicht in die Innenstadt gelaufen, sondern in die Lange-Rötter-Strasse. Auch da gibts net viel Grünes :) ...Aber der Herzogenriedpark is ja direkt nebenan :) In Anbetracht der Tatsache dass die Küken ja nocht net fliegen können, haben die ne ganz betrachtliche Strecke zurückgelegt! Chapeau! :D
Kommentar ansehen
04.05.2006 22:43 Uhr von v-n
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
*loool*: aber leider kein Einzelfall.

Die wilden Tiere werden immer zutraulicher und schrecken vor nichts zurück. Bei uns wollte auch ein Vogel direkt über unserer Haustür sein Nest bauen!
Und das obwohl da ständig Menschen durchgehen, aber das hat das Tier nicht abgeschreckt..
Kommentar ansehen
05.05.2006 13:47 Uhr von tobo81
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@JonnyMiles: Also langsam nervt es, wenn Du im jedem Thread, der dir unwichtig erscheint, deinen Reis-Sack-Spruch ablässt.
Sicher erscheinen hier täglich unzählige News, die nicht wirklich lesenswert sind.

Dieser hier ist doch immerhin noch ein wenig amüsant...

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kalifornien: Junger Mann riskiert sein Leben um ein Kaninchen zu retten
Umstrittene Digitalwährung Bitcoin nähert sich der 20.000 Dollar Marke
Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?