04.05.06 11:29 Uhr
 24
 

1. Fußball-Bundesliga: Wolfsburg verliert klar gegen Mainz

Am Donnerstagabend hat der VfL Wolfsburg gegen den FSV Mainz 05 klar mit 0:3 (0:1) verloren. 23.885 Besucher hatten sich in der VW-Arena eingefunden.

Schon in der 5. Minuten gingen die Gäste durch Michael Thurk in Führung, dies war auch der Pausenstand. Kurz vor Ende der Partie sorgte dann Benjamin Auer mit zwei Toren (80. und 85.) für das 0:3.

Die Wolfsburger müssen nach dieser Niederlage um den Verbleib in der 1. Liga bangen, während sich Mainz verstärkte Hoffnung auf den Erhalt der Klasse machen kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Wolfsburg, Mainz
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Deutschland in Viertelfinale bei U17-Weltmeisterschaft ausgeschieden
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien
Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Malta: Massendemonstrationen nach Mord an Journalistin
Niederlande: Start-Up möchte Krähen trainieren, Zigarettenstummel einzusammeln
FDP möchte internationale Unternehmen wie Apple höher besteuern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?