04.05.06 11:01 Uhr
 66
 

2. Fußball-BL: Freiburg holt drei Punkte in Rostock und wahrt Aufstiegchance

Gestern Abend verlor Hansa Rostock gegen den SC Freiburg mit 1:2 (1:2). Im Ostseestadion verfolgten 8.500 Besucher das Spiel. Die Freiburger haben sich mit diesem Sieg eine minimale Aufstiegschance erhalten.

Die Platzherren waren Mitte (24.) der ersten Halbzeit durch Enrico Kern in Führung gegangen. Doch Karim Matmour machte mit seinen Toren in der 30. und 41. Minute den Sieg der Gäste perfekt.

Im zweiten Spielabschnitt zeigten beide Mannschaften eine eher schwache Leistung. Eine Viertelstunde vor Ende der Partie hatte Magnus Arvidsson den Ausgleich auf dem Fuß, doch brachte er den Ball nicht im Tor unter.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Punkt, Freiburg, Rostock, Aufstieg
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Auch Turn-Olympiasiegerin Gabrielle Douglas von Team-Arzt sexuell missbraucht
Uli Hoeneß lästert: "Handball ist international wirtschaftlich nichts wert"
Studie: Bei Sportarten mit hohem Zeitdruck sind Linkshänder die besseren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bremen: Mutter fährt mit Auto beim Einparkversuch in Fensterfront einer KiTa
User verwechselten bei dessen Tod Killer Charles Manson mit Marilyn Manson
"Schlächter vom Balkan": UN verurteilt Ratko Mladic zu lebenslanger Haft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?