04.05.06 08:51 Uhr
 189
 

(Update) 9/11-Prozess: Moussaoui zu lebenslanger Haft verurteilt

Ein Gericht im US-Bundesstaat Virginia hat Zacarias Moussaoui wegen seiner Beteiligung an den Anschlägen vom 11. September 2001 auf das World Trade Center in New York sowie das Pentagon zu lebenslanger Haft verurteilt und ersparte ihm die Todesstrafe.

Moussaoui wird damit nicht durch eine tödliche Injektion hingerichtet. Das Urteil der Geschworenen beendet damit den ersten Prozess gegen einen Verantwortlichen der Anschläge aus dem Jahr 2001. Neun Männer und drei Frauen hatten 40 Stunden lang beraten.


WebReporter: BreakingNews
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Update, Prozess, Haft, 9/11
Quelle: www.breitbart.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Familiendrama - 14-jähriger Sohn ersticht Vater
Rostock: 30 Menschen prügeln sich mit Ketten- und Baseballschlägern
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.05.2006 11:29 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
titel falsch: es war der 11. September. nicht der 9. November. 9/11 ist die ami-schreibweise.
Kommentar ansehen
04.05.2006 13:35 Uhr von opppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Moussaoui: Vielleicht wird der jetzt für den Friedensnobelpreis vorgeschlagen!!
Kommentar ansehen
05.05.2006 00:10 Uhr von Jorka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gut so denn: hätte er die Todesstrafe bekommen, und die hat er selber wahrscheinlich auch erwartet hätte er sich als Märtyrer feiern lassen können.

Ich bin froh das er sein ganzes weiteres verdammtes Leben in einer kleinen Einzelzelle vor sich hin vegetieren wird, dies ist für ihn ganz bestimmt eine schlimmere Strafe als die Todesstrafe. Lebend raus kommt er jedenfalls so oder so nicht.
Kommentar ansehen
05.05.2006 00:16 Uhr von HolyLord99
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ciaoextra: 9-11 oder 9/11 ist mittlerweile ein gebräuchliches synonym ;)
Kommentar ansehen
05.05.2006 00:48 Uhr von Davor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ätsch @moussaoui: verspekuliert

hat sich damit das Thema "selbsterklärter Märtyrer" erledigt

und wird dann doch auf dem Scheißhaus abröcheln statt im Fokus von abermillionen....
Kommentar ansehen
05.05.2006 15:11 Uhr von labor_007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sorry autor, aber: das hier:

... hat Zacarias Moussaoui wegen seiner Beteiligung an den Anschlägen vom 11. September 2001 auf das World Trade Center in New York sowie das Pentagon zu lebenslanger Haft verurteilt ...

liest sich so, als wäre das Pentagon ebenfalls verurteilt worden.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Familiendrama - 14-jähriger Sohn ersticht Vater
Hochrechnung Bundestagswahl: Union gewinnt, AfD 13,2 Prozent
Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?