03.05.06 21:23 Uhr
 819
 

Apple iPod - Fremdhersteller bietet Set mit Akku und Werkzeug zur Selbstmontage

Frustrierte iPod-Besitzer, die ihr Gerät zwecks Akku-Tausch einschicken mussten, wird es wohl bald nicht mehr geben, da der Zubehörhersteller Sonnet Technologies ein Set für den Selbstaustausch auf den Markt brachte.

Es enthält einen Akku, welcher bis zu 78 Prozent längere Laufzeiten aufweisen soll, Einbauwerkzeuge und eine Einbauanleitung. Das Akku-Set wird für 25 bis 30 Euro angeboten, für den iPod-Mini soll es noch günstiger sein.

Jedoch wird bei dem iPod Mini geraten, den Akku-Austausch von einem professionellen Techniker durchführen zu lassen. Ein Kommentar wurde vom Apple-Konzern bisher nicht abgegeben.


WebReporter: labor_007
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Apple, iPod, Akku, Set, Werkzeug
Quelle: www.onlinekosten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wonder Woman"-Star Gal Gadot per Software zur Porno-Darstellerin gemacht
USA: Behörde weicht Netzneutralität auf - Zweiklassen-Internet droht
Es könnte eine Mini-Version von dem Nintendo 64 auf den Markt kommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.05.2006 21:18 Uhr von labor_007
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Da wird die Gewinnoptimierungsrechnung von Apple nicht so ganz aufgehen, wenn nun die iPod-Besitzer die Akkus selber tauschen können.
Kommentar ansehen
04.05.2006 07:20 Uhr von .insanity.
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ autor: stimmt.. weil garantie verfliegt ja schnell.. und gewinne erziehlt die firma appel nicht mit dem verkauf der pods sondern mit dem ersetzen des akkus
Kommentar ansehen
04.05.2006 08:08 Uhr von rainerZ
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Apple verdient damit auch so genug: Bei den Preisen eines neuen iPod ist garantiert die Marge so hoch, dass der Ersatz des Akkus nur ein weiteres Zugeschäft war. Der Herstellerpreis eines iPod ist doch nur maximal 10% vom Neupreis, oder? Nach so einem erfolgreichen Produkt würden sich andere Hersteller die Finger lecken.
Kommentar ansehen
04.05.2006 08:23 Uhr von killozap
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das teil von Sonnet: wurde bei CT getestet ("Apfelsaft"). Allerdings hatte ich wenige Tage vor dem Test ein ähnliches Set in Ebay ersteigert (Sofort kaufen), welches für Ipod Serie 1 incl. Fracht nur knapp 12 oder 13 Euro gekostet hat. Ebenfalls incl. Werkzeug (2 "Brechstangen" wie bei Sonnet auch), auf der Verpackung des Chinesischen Herstellers steht "ISO 9001-Certified ... :) Und das Teil läuft gut, ist eben ein Lithium-Polymer-Akku ähnlicher Kapazität wie das Original.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hannover: Probleme am Frauenbadetag in Schwimmhalle
München: Sozialarbeiter dürfen nicht mehr alleine in Flüchtlingsunterkünfte
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?