03.05.06 16:30 Uhr
 994
 

Spanien: Neues Punktekonto soll Autofahrer von Verkehrsdelikten abhalten

Ein neues Zwölf-Punkte-Konto soll ab Juli dieses Jahres spanische Autofahrer von Verkehrsdelikten wie Telefonieren am Steuer und das nicht Anschnallen während der Autofahrt abhalten.

Bei jedem aufgedeckten Vergehen des Autolenkers werden Punkte vom Konto abgezogen. Eine Statistik in Spanien zeigt zum Beispiel, dass knapp 60.000 Autofahrer keinen gültigen Führerschein besitzen.

Auch gehen in den meisten Fällen die Täter, die einen tödlichen Verkehrsunfall anrichten, nur mit einer Geldstrafe aus dem Gerichtssaal heraus. Die heimischen Medien und die Ankläger zeigen Empörung über solche Gesetze.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Supi200
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Spanien, Autofahrer, Verkehr, Punkt, Verkehrsdelikt
Quelle: onnachrichten.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trumps neuer Pressechef löscht alte Tweets, in den er Trump kritisierte
"Missverständnisse": Türkei zieht Liste mit deutschen Terrorhelfern zurück
Kanzleramtschef Peter Altmaier: "Ja, ich bin Feminist"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.05.2006 18:51 Uhr von Lisa^^
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Richtig so! Finde ich gut, da die Schuldigen bestraft werden sollten.
Kommentar ansehen
03.05.2006 19:06 Uhr von PBernd
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In Deutschland ja schon erfolgreich: Das System läuft ja schon sehr lange erfolgreich hier in Deutschland. Hier sieht man keinen mehr mit Handy, zu schnell oder bei rot fahren, aus Angst davor Punkte zu bekommen.
Kommentar ansehen
03.05.2006 20:35 Uhr von The_Nothing
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@PBernd: "Hier sieht man keinen mehr mit Handy, zu schnell oder bei rot fahren"

Ja?!? Hmm....
Kommentar ansehen
04.05.2006 00:18 Uhr von kollektorfuzzi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
voll gut so: warum nicht auch in Spanien schärfere Gesetze.
Kommentar ansehen
04.05.2006 17:24 Uhr von EOliver84
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ironie? @PBernd: ich glaub der Beitrag war ironisch. Keiner kann so blind sein.

Aber hey, wer fährt nicht zu schnell???? Ich fahr doch nachts um 3 nicht mit 50 durch die Stadt :rolleyes:

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Auch Tunesien verbannt "Wonder Woman" aus den Kinos
Balearen: Mietwagen-Limitierung soll Touristenboom einschränken
Microsoft beschließt Ende für Grafiksoftware "Paint"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?