03.05.06 15:13 Uhr
 450
 

Deutschland: HIV-Infektionen im Jahr 2005 um 13 Prozent gestiegen

Das Berliner Robert-Koch-Institut teilte am Dienstag mit, dass im Vergleich zum Jahr 2004 die Ansteckung mit HIV im letzten Jahr um etwa 13 Prozent merkbar angestiegen sei, obwohl der Kondomverbrauch zugenommen habe.

Bemerkenswert sei aber auch die Tatsache, dass immer noch ein Viertel der unter 45-jährigen Singles auf den Schutz des Kondoms verzichten würden. Im Jahr 2005 kam es laut der Statistik zu 2.490 Neuinfektionen.

Das Bundesgesundheitsministerium wies darauf hin, dass nur Aufklärung und Vorbeugung sinnvoll vor dieser todbringenden Infektionskrankheit schützen könne.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: labor_007
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Jahr, Prozent, HIV, Infektion, Infekt
Quelle: www2.netdoktor.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Masern-Ausbruch in Rumänien: 32 Tote
Über dem Atlantik: Frau gebärt Baby auf Flug
USA: Künstliche Befruchtung ermöglicht Vaterschaft eines toten Polizisten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.05.2006 17:47 Uhr von themina
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was bringt die beste Aufklärung, wenn der Sexpartner z.B. nicht sagt, dass er/sie AIDS hat und somit seine Krankheit wissentlich verbreitet? (Trifft auf Partner zu, die im Glauben kein AIDS zu haben, auf das Kondom verzichten).
nur noch asozial...

Schon komisch, das mit dem steigenden Kondomverbrauch... vlt werden sie eben doch nur über die Banane gestülpt...
Kommentar ansehen
03.05.2006 18:38 Uhr von Koyan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ach, ich glaube eher es soll wieder Panik: geschürt werden um weitere Mrd in die Aids-Forschung abzuzweigen....
Kommentar ansehen
03.05.2006 19:09 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vor allem unter den Schwulen sollte man mehr Aufklärungsarbeit betreiben! Die sind immer noch Verbreiter Nummer eins von HIV!
Kommentar ansehen
04.05.2006 22:41 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sorry: wer so blöd ist hat´s nicht anders verdient. aber trotzdem sterben mehr menschen an folgen von nikotin- oder alkoholmißbrauch. also keine sorge, aids rottet uns schon nicht aus, das können wir selbst am besten

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mexiko: Neun fast nackte und blutige Leichen vor Haus zur Schau gestellt
Niederländische Bahn spricht Fahrgäste nicht mehr mit "Damen und Herren" an
16-Jähriger bei Protesten in Venezuela durch Kopfschuss getötet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?