03.05.06 10:53 Uhr
 83
 

1. Fußball-Bundesliga: Köln verliert gegen Hamburg - Abstieg kaum noch abzuwenden

In einem Dienstagsspiel der 1. Fußball-Bundesliga verlor der 1. FC Köln gegen den Hamburger SV mit 0:1 (0:1). Die Kölner dürften durch diese Niederlage so gut wie abgestiegen sein. Der HSV bleibt im Rennen um die Meisterschaft.

Das entscheidende Tor im Kölner WM-Stadion fiel vor 50.000 Besuchern (ausverkauft) durch ein Eigentor von Lukas Sinkiewicz.

Die Kölner zeigten über große Strecken die bessere Leistung, konnten aber die vielen Torchancen nicht nutzen. Erst in der zweiten Halbzeit (64.) hatte der HSV eine gute Möglichkeit durch Naohiro Takahara, der aber das Tor nicht traf.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Köln, Hamburg, Wende, Abstieg
Quelle: www.reviersport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erstmals seit 10 Jahren nicht Zlatan Ibrahimovic Schwedens Fußballer des Jahres
Amateurfußball: Nach Stand von 25:1 bricht Schiedsrichter Partie aus Mitleid ab
Fußball: Tunesien will Sami Khediras Bruder für Nationalmannschaft gewinnen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.05.2006 14:17 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schade: fuer die koelner. hoffe das koeln gleich wieder aufsteigt und nicht in der 2. liga jahre bleibt.
Kommentar ansehen
04.05.2006 09:40 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Köln ist 100% abgestiegen, da der 15. Tabellenplatz durch das Spiel Lautern vs. Wolfsburg, am letzten Spieltag, nicht mehr zu erreichen ist!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wenn man die Handynummer von Lothar Matthäus erbt
Polen: Baby hat bei Geburt drei Promille im Blut
Vor 25 Jahren wurde Antifa-Aktivist Silvio Meier von einem Neonazi ermordet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?