03.05.06 08:35 Uhr
 57
 

Fußball/BL: Hannover 96 verliert gegen Borussia Dortmund

In der Fußball-Bundesliga musste sich Hannover 96 im eigenen Stadion dem Team von Borussia Dortmund mit 1:2 geschlagen geben. Damit haben die Niedersachsen weiterhin den Klassenerhalt nicht gesichert.

Vor gut 41.000 Zuschauern hatte Hannover in der ersten Halbzeit das Spiel dominiert und war durch Nationalspieler Per Mertesacker in Führung gegangen. Nach der Einwechslung von Tomas Rosicky wurde Dortmund stärker.

Rosicky erzielte vier Minuten nach seiner Einwechslung das 1:1, Ex-Nationalspieler Christian Wörns machte neun Minuten vor dem Spielende den glücklichen Sieg der Borussia perfekt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Dortmund, Borussia Dortmund, Hannover, Hannover 96
Quelle: de.sports.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hartes Los mit Real Madrid für Borussia Dortmund für CL-Gruppenphase
Fußball: Borussia Dortmund setzt in Ousmane-Dembélé-Poker Barcelona Ultimatum
FC Bayern gegen Borussia Dortmund: jetzt geht die Sportwettensaison wieder los

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.05.2006 22:36 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Erstaunlich, dass Hannover nicht schon längst komplett aus der Abstiegsregion verschwunden ist. Die träumten vor zwei Monaten noch vom UEFA-Cup.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hartes Los mit Real Madrid für Borussia Dortmund für CL-Gruppenphase
Fußball: Borussia Dortmund setzt in Ousmane-Dembélé-Poker Barcelona Ultimatum
FC Bayern gegen Borussia Dortmund: jetzt geht die Sportwettensaison wieder los


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?