02.05.06 21:03 Uhr
 2.824
 

"Condemned" zu Brutal für die BPjM

Wie Sega mitteilte, wurde das Spiel "Condemned: Criminal Origins" von der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien (BPjM) indiziert.

Damit wurde der Ego-Shooter in die Liste der jugendgefährdenden Medien aufgenommen. Somit dürfen nach § 15 JuSchG ab den 29.04.2006 sowohl PC- als auch X-Box360-Version des Spieles nicht mehr öffentlich beworben oder verkauft werden.

Bereits im letzten Jahr wurde die X-Box-Version von "Condemned" von der BPjM geprüft und hätte bereits damals keine Altersfreigabe bekommen. Daher verzichtete Sega damals auf einen X-Box-Release in Deutschland.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: da_don
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Brutal, BPjM
Quelle: www.gamecaptain.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barcelona: Social-Media-Nutzer trotzen Terror mit Flut von Katzenbildern
Urteil: Internet-Werbeblocker sind zulässig
Donald Trump verliert Markenrechtsstreit gegen Musik-App "iTrump"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.05.2006 23:11 Uhr von mutanto
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sehr schwaches bild oh mann. dabei wäre es so einfach:
DEUTLICHE kennzeichnung "ab 18", keine Gore-Bilder auf dem Cover, und eine Verpflichtung der Läden, solche Games nur an PErsonen über 18 zu Verkaufen. STRIKTE Alterverifikation via Perso. Hat jeder, ist kein Ding. Da muss man auch nicht unterm Ladentisch rumtuscheln...




Kommentar ansehen
03.05.2006 00:10 Uhr von alicologne
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@mutanto: indiziert bedeutet ganz einfach das das spiel nur unter der theke an volljährige verkauft werden darf.

so gesehen sind ALLE pornos indiziert :-)

jetzt verstanden?
Kommentar ansehen
03.05.2006 01:30 Uhr von Serinas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wirkung ? Und wo bleibt bitte die erhoffte wirkung dieser zensur ?
Die jugendlichen die es haben wollen besorgen es sich nun illegal , erwachsene bekommen keine deutsche version ( oder ggf eine in der man eh schon dinge zensiert hat )
Und wofür ? für den imaginären verdacht dass ein jugendlicher das game spielt , sich die figuren als seine idole aussucht, sich die nicht abgesicherte waffe der eltern besorgt und in seiner schule ammok läuft ?
Eine wirklich sehr realistische vermutung.

Für mich ist der jugendschutz einfach nur nen deckmantel um all das zu zensieren was die allgemeinheit nich sehen will / soll / darf.
Meiner meinung sollte jeder selbst entscheiden was er will, bei kindern sind die eltern am ende das organ welches darüber zu entscheiden hat, aber nicht der staat !!
Kommentar ansehen
03.05.2006 03:18 Uhr von alicologne
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@serinas: du vergißt etwas:

es heißt in deutschland VATER staat, so gesehen sind wir also alle seine kinder. und der vater muss doch auf die armen, dummen, fehlgeleiteten kinder aufpassen, oder?

diese bevormundungskultur ist eben eine sehr deutsche und wird solange bestehen, wie auch die kinder nicht aufbegehren und alles hinnehmen wie es kommt (egal bei was, siehe steuern, arbeitslosigkeit etc.)

und glaub mir.. JEDE partei denkt so in hinsicht spiele und co...(ok, die pogopartei nicht...grins)
Kommentar ansehen
03.05.2006 08:51 Uhr von mutanto
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ali: ist bei dir noch alles ok?
von wegen: "jetzt verstanden"......


hast du meinen post überhaupt gelesen ? also erstmal nachdenken, dann posten.
Kommentar ansehen
03.05.2006 09:36 Uhr von Deluxe2006
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist doch vollkommen egal: Wenn ein 14 Jähriger irgendwo liest... Spiel BiBaBlubb ist Zensiert dann denkt er mit sicherheit ... WOW COOL MUSS ICH HABEN... und was macht er dann???... er geht einfach auf eine amerikanische... russische oder was weiss ich was seite und bestellt sich das ding im Internet...
Zahlt per nachname beim Postboten und spielt das Game trotz Verbot... ist also alles fürn A... und nur reine Schikane am volljährige Volk.
Kommentar ansehen
03.05.2006 10:04 Uhr von Joeiiii
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie schon gesagt wurde: Kann man es hier nicht legal erwerben besorgt man es sich eben wo anders. Es gibt genug ausländische Händler wo man es bestellen kann, es gibt Tauschbörsen wo man es sich runterladen kann, es gibt die Schule wo einer der Schüler das Spiel gekauft, geklaut, runtergeladen oder was auch immer hat.... und der vertreibt/verteilt/verkauft es an seine Mitschüler, und letztendlich bleibt auch noch der von der Schule nicht betroffene Freundeskreis.

Irgendwie, irgendwo und irgendwann kommt IMMER irgendwer an diese Spiele. Da hilft keine Zensur, da hilft kein Verbot,.... dagegen hilft NIX. Letztlich können eigentlich nur die Eltern ihre Sprößlinge kontrollieren udn nachsehen was die so auf dem Rechner haben.

Das Problem dabei: Ein Großteil der Jugendlichen verfügt über ein deutlich höheres Wissen was den PC betrifft als ihre Eltern (welch Wunder). Entweder sie sperren die Eltern mit einem Passwort aus (welches durch mangelndes Wissen nicht umgangen werden kann), oder sie verstecken die Dateien einfach mit irgendwelchen Tarnkappen-Programmen.

Fazit: Ein Jugendlicher findet immer einen Weg um an solche Spiele zu kommen, und wenn es ihm schon seine Eltern nicht erlauben dann spielt er es eben bei Freunden.
Kommentar ansehen
03.05.2006 14:55 Uhr von evil_weed
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tjo: wenn der deutsche staat die steuereinnahmen nicht will... selber schuld.
dann kriegen das geld halt ausländische regierungen und export läden...

wird wohl so sein wie bei den drogen. von konsumrückgang keine spur. nur wird es halt so sein, dass der deutsche staat nichts mehr daran verdient.

naja ist ja eh besser. dann bricht das system hier noch etwas schneller zusammen :P das schafft platz für neues...

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?