02.05.06 15:27 Uhr
 147
 

Italien: Berlusconi trat nun endgültig zurück

Silvio Berlusconi trat nun endgültig zurück. Er überreichte dem italienischen Staatspräsidenten Carlo Azeglio Ciampi am 02. Mai 2006 sein Rücktrittsschreiben. Damit hat Berlusconi die Wahlniederlage vom 9. und 10. April nun offiziell akzeptiert.

Berlusconi wird die Amtsgeschäfte noch solange weiterführen, bis Romano Prodi vom Staatspräsidenten den Auftrag zur Regierungsbildung erhält. Romano Prodi sagte dazu: "Unser Ziel ist es, am 4. oder 5. Mai bereitzustehen".

Silvio Berlusconi hat nun zwar die Wahlniederlage eingestanden, will aber dennoch eine harte Opposition stellen.


WebReporter: md2003
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Italien, Silvio Berlusconi
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Silvio Berlusconi muss Ex-Frau rückwirkend zwei Millionen Euro pro Monat zahlen
Silvio Berlusconi bezeichnet Emmanuel Macrons ältere Frau als "bella Mamma"
Spott über Silvio Berlusconi, der sich beim Füttern eines Lämmchens inszeniert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.05.2006 14:59 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na hoffentlich gibt der Berlusconi bald mal Ruhe! Der gute Mann kann einfach nicht verlieren - dagegen war Gerhard Schröder in der Elefantenrunde ja Zahm wie ein Lamm:-)
Kommentar ansehen
02.05.2006 20:17 Uhr von kollektorfuzzi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Verlierer: Sehr geehrter Herr Berlusconi auch sie müssen sich einmal geschlagen geben.
Kommentar ansehen
02.05.2006 23:37 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@kollektorfuzzi: Ob er nun komplett aufgibt, muss man noch abwarten - Berlusconi ist ja nicht gerade durch seine fairness und Ehrlichkeit bekannt!!! Der kämpft mit allen Mitteln!!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Silvio Berlusconi muss Ex-Frau rückwirkend zwei Millionen Euro pro Monat zahlen
Silvio Berlusconi bezeichnet Emmanuel Macrons ältere Frau als "bella Mamma"
Spott über Silvio Berlusconi, der sich beim Füttern eines Lämmchens inszeniert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?