02.05.06 08:26 Uhr
 4.480
 

GB: Abgestürzter Fallschirmspringer hatte selbst die Leinen durchgeschnitten

Ein 27-jähriger Mann hatte um die 250 Euro für einen Anfängerkurs im Fallschirmspringen bezahlt und war am Samstag in einem Kleinflugzeug vom Flugplatz Old Buckenham bei Attleborough (Norfolk) zu einem Sprung gestartet.

Nach dem Absprung hatte er den mit einem Funkgerät ausgerüsteten Helm weggeworfen und war abgestürzt. Es stellte sich heraus, dass er, so berichtet die "Times", mit einer Gartenschere die Halteleinen seines Fallschirms durchgeschnitten hatte.

Der Mann überlebte den Sturz aus über 1.000 Metern Höhe nicht. Der Cheftrainer sagte, dass es zuvor keinerlei Anzeichen auf Probleme gegeben hätte. Er sei seiner Meinung nach ein ganz normaler Schüler gewesen. Der Fall wird untersucht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: la_iguana
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Großbritannien, Fallschirm, Leine
Quelle: www.timesonline.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

19 Menschen mit Spitzhacke ermordet: Chinese wird zu Tode verurteilt
Mexiko: Neun fast nackte und blutige Leichen vor Haus zur Schau gestellt
16-Jähriger bei Protesten in Venezuela durch Kopfschuss getötet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.05.2006 11:53 Uhr von jaaan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wieso "David" hört sich komisch an.
Kommentar ansehen
02.05.2006 12:11 Uhr von eL LOcO ANdi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Æshættr: Was ist daran witzig???
Kommentar ansehen
02.05.2006 12:22 Uhr von bingo`
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
eher: beknackt als witzig oO
Kommentar ansehen
02.05.2006 12:28 Uhr von Mr.Gato
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Allemal wirksamer als diese vom 8. Stock-runterspring-und-*oh wunder*-doch-überlebt-Nummer.

Und noch Einnahmen fürn Fluglehrer dagelassen.
Kommentar ansehen
02.05.2006 13:05 Uhr von la_iguana
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@jaan: Der Name stammt aus einer anderen Quelle... die wechselte ich zur Originalnews. Der junge mann hiess aber David.

Danke für den Hinweis!
Kommentar ansehen
02.05.2006 13:46 Uhr von uzev
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
<<Der Mann überlebte den Sturz aus über 1.000 Metern Höhe nicht>>

Wow, das überascht mich jetzt total!
Kommentar ansehen
02.05.2006 15:16 Uhr von bigkado
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ uzev: Nothing is impossible ^^
Kommentar ansehen
03.05.2006 00:20 Uhr von moppsi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ja, natürlich, gaaaanz normal war der Kerl: So werden sie immer beurteilt, diese verdammten Psychopaten! Man kann sie halt vorher nicht erkennen!
MAN SIE EINFACH VORHER NICHT ERKENNEN!

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Grünen-Politiker: "Angela Merkel hat die Heuchelei zur Kunstform gemacht"
Drogen-Film "Wir Kinder vom Bahnhof Zoo" wird zu Fernsehserie
Die wahren Klimasünder


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?