01.05.06 20:55 Uhr
 2.245
 

Moskau: Skinheads und Frauen stören Homosexuellen-Fete - Party-Gäste evakuiert

In der Nacht zu heute haben Skinheads und alte Frauen in Moskau eine schwul-lesbische Fete gestört. Steine und faule Eier wurden auf den Club geworfen.

Polizisten kamen mit zwei Bussen und brachten die Gäste des Lokals weg. Gegen die Störer wurde nichts unternommen.

In der letzten Zeit sind in Russland einige Ausländer durch Rechtsextremisten getötet worden. Homosexuelle sehen sich in diesem Land des öfteren von verbalen und handgreiflichen Angriffen ausgesetzt.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Sex, Party, Moskau, Homosexualität, Gast
Quelle: russland.ru

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Männergruppe attackiert Jugendliche im Hofgarten
Augsburg: Familie bedroht und raubt am helllichten Tag einen Neunjährigen aus
Hamburg: 18-jähriger G20-Gegner bleibt trotz Haftverschonung weiter in U-Haft

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.05.2006 21:24 Uhr von cerealdeath
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Skinheads sind keine Rechtsextremisten: da gibts noch n unterschied... skinheads is ne bewegung aus England und die sind normalerweise nicht ausländerfeindlich.

zum Thema:

http://www.du-sollst-skinheads-nicht-mit-nazis-verwechseln.de/
Kommentar ansehen
01.05.2006 22:00 Uhr von Teufelsgott
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dummerweise Hat sich der Nationalsozialismus in den 70-ern neue Anhänger gesucht... an die reichen Hippies war nicht ranzukommen, die hatten alles, also hat man sich an die "Arbeiterklasse" gewendet und die bestand halt überwiegend aus Skins...
Kommentar ansehen
01.05.2006 22:08 Uhr von cerealdeath
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@teufelsgott: das was aber heute mit Hand in der Luft, Glatze und Bomberjacke zu sehen ist kann man nicht als Skinhead bezeichnen...

gut die bezeichnung ist zwar optisch betrachtet korrekt aber es is unwarscheinlich dass die Oi rufen
Kommentar ansehen
01.05.2006 22:27 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@cerealdeath: Den IQ unterhalb eines Toastbrots haben beide Gruppierungen gemeinsam!
Kommentar ansehen
02.05.2006 00:21 Uhr von dotinlove
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Jimyp: CONSDAPLE
Kommentar ansehen
02.05.2006 00:37 Uhr von Gunny007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
oh doch: in diesem fall sollte man skinheads vielleicht doch mit glatzen gleichsetzen, zumindest wird es so gemeint sein.
Kommentar ansehen
02.05.2006 15:02 Uhr von (o-o)
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@jimyyp: man kann nicht sagen dass beide gruppen dumm sind... skinheads, so denke ich, sind noch recht schlau.. und rechte skins können auch schlau sein.. nein cih wette mit dir es gibt ein paar schlaue !!
Kommentar ansehen
02.05.2006 18:34 Uhr von jd-fun
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
es gibt schlaue skins! kenne selber einen.
also macht mal halblang. nur weil jemand gerne viel alk konsumiert und sich prügeleien mit nazischweinen liefert, heißt des nicht, dass er dumm sein muss - im gegenteil zeugt es finde ich eher von inteligenz, wenn man diesen nazis mal einen aufs dach gibt. zumal skins doppelt grund haben, stocksauer auf die faschos zu sein, haben die doch mit dem von den skins geklauten outfit die ganze skinzene in den dreck gezogen. sieht man ja hier immer wieder "skinhads haben dies und des gemacht - rechte gewallt nimmt immer weiter zu".
das kommt ja nur davon, dass nazis die skins ihres outfits beklauen un damit rumrennen.

abgesehen davon iss besagter skin n klassenkammerad von mir, daher weiß ich auch von seinen sehr wohl vorhandenen intellektuellen leistungen!
Kommentar ansehen
02.05.2006 18:38 Uhr von up123
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Intoleranz: ist keine politische Richtung, nur ein Programmpunkt mancher Gruppierungen, Parteien usw.
Es lebt sich doch viel einfacher, wenn man Scheuklappen trägt und ein "festgefügtes" Weltbild hat, wie etwas zu sein hat und wie eben nicht.
Toleranz würde ja bedeuten, man hat isch mit Andersdenkenden und -fühlenden beschäftigt und sich eine wirkliche Meinung gebildet.

Das kann ich hier nicht erkennen und ist ja wohl auch nicht im Sinne dieser Gruppen. Egal ob Skins, Rechtsextremisten pur oder wer auch immer.
Intolreanz ist immer MIST.
Kommentar ansehen
02.05.2006 21:43 Uhr von Schueleraktiengesell
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und immer her mit den Vorurteilen: Das ist mal wieder Typisch, da sind irgendwelche Glatzköpfe mit Bomberjacke und Boots auffällig geworden, und schon heisst es Pauschal die Skinheads wahren es.

Leute die Ausländer jagen, Asylantenheime anzünden oder was weiss ich für einen scheiss machen, und einem bestimmten klischee ( wie oben erwähnt) entsprechen, werden sofort als Skinhead abgestemplet. Und da Skinhead =(Neo)Nazi heisst ist ja alles klar.

Ich bin selber Skinhead und mich kotzt es ehrlich gesagt an, das ich sowas immer wieder in der Zeitung oder im Fernsehen sehen oder lesen muss. Vorallem weil es keinen Reporter zu interessieren scheint das es da Unterschiede gibt, denn nicht jede Glatze an der Ecke ist ein Fascho, nur weil er kurze Haare usw. hat.

Ich kann allen die es doch mal genauer wissen wollen, und nicht Stumpf den Medienbrei schlucken wollen folgende dokus ans Herz legen: Skinhead Attitude, oder Skinheads von Klaus Farin, sowie die Homepage die auch cerealdeath schon gepostet hat. Desweitern gibt es zum Thema auch ein paar passende Bücher, am besten ihr googelt mal ein bisschen.

Cheers & Oi!
Kommentar ansehen
11.09.2006 16:22 Uhr von Schueleraktiengesell
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Jimyp: Was soll das heisseb beíde Gruppierungen sind dumm??? Wenn du keine Ahnung hast dann halte dich an Dieter Nuhr der schon so schön sagte:....einfach mal Fresse halten!"

Ich bin skinhead, kann mich vernümftig Artikulieren, und hebe nicht den rechten Arm, mein größtes Hobby ist es auch nicht Ausländer zu hassen oder Juden! Und ich bin bei weitem nicht die Ausnahme, so wie du wohl auch keine Ausnahme was dummheit angeht darstellst, Bildzeitung lässt grüssen!!!!

Cheers & Oi!
Kommentar ansehen
11.09.2006 17:06 Uhr von Davor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
dank cerealdeath und jimyp ist der Thread wieder einmal gekippt

wie bestellt und erwünscht.

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jamaika ist gescheitert: FPD bricht Koalitionsgespräche ab!
Ägypten: Konzertverbot für Sängerin Sherine Abdelwahab
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?