01.05.06 13:35 Uhr
 477
 

GPS-Ortung ersetzt beim Golfspiel den Caddy

In Japan wird ein GPS-Dienst für Golfspieler angeboten, der mittels Pocket-PC oder GPS-fähigen Mobiltelefonen die Daten des Lageplanes speichert und nach der Spielerortung die Entfernung zum Zielloch anzeigt.

Bis dato sind Online-Reservierungen von 500 japanischen Golfplätzen mit deren Lageplänen verfügbar. Diese Neuerung kommt den Golfspielern entgegen, die aus finanziellen Gründen auf einen Caddy verzichten müssen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: labor_007
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: GPS
Quelle: futurezone.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kann die Menschheit 2140 in Rente gehen?
Antennenrevolution: Neuer Antennentyp ist 60 mal kleiner wie bisherige Antennen
Wahrscheinlich neue LTE-Fritz!Box (6890) zur IFA

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kann die Menschheit 2140 in Rente gehen?
Leidet der amerikanische Präsident an Demenz?
130 km/h schneller als erlaubt - Autobahnpolizei blitzt Extrem-Raser


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?