01.05.06 12:58 Uhr
 151
 

Ölpreis zieht wieder an - Atomkonflikt mit dem Iran treibt den Kurs nach oben

Heute Morgen hat der Ölpreis im elektronischen Handel wieder angezogen. Ursache dafür ist die Verschärfung des Atomkonflikts mit dem Iran.

Zuletzt wurde ein Barrel (159 Liter) der Sorte West Texas Intermediate mit 72,60 US-Dollar gehandelt. Am Freitagabend notierte der Ölpreis noch bei 71,88 US-Dollar. Auch der Preis für Nordseeöl der Sorte Brent zog an, er liegt bei 72,65 (72,02) USD.

Ein Insider vertrat die Meinung: "Die Stimmung für den Ölpreis ist weiter positiv". Man rechnet mit Maßnahmen gegen den Iran und schließt einen Militärschlag nicht aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Iran, Ölpreis, Kurs
Quelle: portale.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bahn verschenkt kostenlose Fahrkarten
Bundesanleihe: Negativer Zinsrekord
Airline mit Kranich im Logo: Lufthansa steigt aus Kranichschutz aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.05.2006 13:10 Uhr von asmodai
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Falsche Überschrift: Richtig wäre: Spekulanten nutzen den künstlich angeheizten "Atom-Konflikt" mit dem Iran, um die Ölpreise nach oben zu treiben. Wäre es nicht der Iran, wäre es irgendeine Überschwemmung, Hurricane oder die Massenschwammwanderung vor der Küste Mexikos. Das Ganze ist inzwischen so lächerlich, dass man darüber lachen könnte, würde nicht die Allgemeinheit darunter leiden. Die Politik ist völlig unfähig, darauf zu reagieren - also können die machen was sie wollen...
Kommentar ansehen
01.05.2006 14:11 Uhr von Jerry Fletcher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jub jub: auch nicht schlecht .. aber immernoch besser als nen kirg führen.. soll die regierung der USA lieber ihr volk weiter verarschen und so den preis in die höhe treiben als wieder und weiter unschludige zu töten..
Kommentar ansehen
01.05.2006 14:13 Uhr von usambara
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die US- Ölkonzerne verdienen doch Super!
Kommentar ansehen
01.05.2006 14:19 Uhr von jesse_james
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Fragt sie wohin der Ölpreis steigen wird: wenn das iranische Öl auf Jahrhunderte verstrahlt ist ?

Den DER Krieg, wenn er kommt, wird nicht durch Verwendung von konventionellen Waffen beendet.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Atomkonflikt: USA und Europa mit weiteren Sanktionen gegen Nordkorea
Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?