01.05.06 08:08 Uhr
 187
 

Fußball/Pokalfinale: Ismael erlitt Nasenbeinbruch

Valerien Ismael von Bayern München hat sich im Finale des DFB-Pokals, das die Bayern 1:0 gegen Eintracht Frankfurt gewannen, das Nasenbein gebrochen.

Schon in der Anfangsphase zog sich Ismael bei einem Zweikampf mit Ioannis Amanatidis die Verletzung zu und spielte mit dieser noch fast 80 Minuten.

In der Bundesliga ist Ismael noch für zwei Spiele gesperrt, sodass die Verletzung hier erst einmal keine Auswirkung hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Pokal
Quelle: de.sports.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eishockey: NHL-Profi Tom Gilbert unterschreibt bei den Nürnberg Icetigers
Julian Nagelsmann steht auf Frauenfußball: Die "heulen viel weniger rum"
Rad: Zuschauer bespuckt Chris Froome bei Tour de France

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.04.2006 23:48 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nur die Harten komm in Garten, die Verantwortlichen können ihm jedenfalls nicht nachsagen, zu schnell aufzugeben.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt
Münchner Amoklauf: Am Jahrestag wird Opfern gedacht und Mahnmal übergeben
Chester Bennington: Neue Informationen über seinen Selbstmord


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?