30.04.06 18:46 Uhr
 227
 

Borussia Dortmund: Tomas Rosicky spielt ab Sommer wohl für Atletico Madrid

Reinhard Rauball, der Präsident des Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund, hat jetzt erklärt, dass er ziemlich sicher ist, dass Tomas Rosicky ab Mitte dieses Jahres für Atletico Madrid spielen wird.

"Die Verhandlungen zwischen Borussia und Atletico sind sehr weit fortgeschritten, sie sind aber noch nicht abgeschlossen", führte er aus. Rauball rechnet damit, dass die Entscheidung kurzfristig fallen wird.

Mit dem Geld aus dem Rosicky-Transfer könnte man dann möglicherweise Nelson Valdez (Werder Bremen) oder Alex Frei (Stade Rennes) holen. Christoph Metzelder soll beim BVB bleiben, so der Präsident weiter. Gespräche mit Jens Nowotny wurden dementiert.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Dortmund, Borussia Dortmund, Sommer, Madrid, Tomas Rosicky
Quelle: www.reviersport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: BVB ohne Aubameyang nach Berlin
Fußball/Borussia Dortmund: BVB-Fans rufen zum Boykott gegen Montagsspiel auf
Fußball: Sprint-Star Usain Bolt absolviert Probetraining bei Borussia Dortmund

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.05.2006 20:39 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
dortmund: kann ihn nicht halten und will ihn auch nicht halten, sie brauchen geld fuer neue spieler

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: BVB ohne Aubameyang nach Berlin
Fußball/Borussia Dortmund: BVB-Fans rufen zum Boykott gegen Montagsspiel auf
Fußball: Sprint-Star Usain Bolt absolviert Probetraining bei Borussia Dortmund


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?