30.04.06 17:56 Uhr
 69
 

Zweiter DTM-Lauf: Schneider wieder auf Platz eins - Frentzen 13.

Bernd Schneider (St. Ingbert/Mercedes) hat heute auf dem EuroSpeedway Lausitz den zweiten DTM-Lauf gewonnen. Es war bereits der zweite Sieg Schneiders in dieser Rennsaison.

Tom Kristensen (Dänemark/Audi) erreichte den zweiten Platz, dahinter rangiert Mika Häkkinen (Finnland/Mercedes) vor Jamie Green (Großbritannien/Mercedes). Schneider kommt jetzt auf 20 Punkte, Kristensen hat 16 und Häkkinen 11.

Für Heinz-Harald Frentzen (M'Gladbach/Audi) reichte es nur für den 13. Rang. Er meinte: "Es lief bei mir das ganze Wochenende nicht rund. Ich bin schon bitter enttäuscht". Susie Stoddart (Großbritannien/Mercedes) erreichte Rang 15 vor Vanina Ickx (Belgien/Audi)


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Platz, DTM, Lauf
Quelle: www.reviersport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ingolstadts Trainer Maik Walpurgis nach nur drei Spieltagen gefeuert
Sozialstunden wegen Polizisten-Bepöbelung für Schalke-Profi Donis Avdijaj
Boris Becker zum deutschen Tennis-Chef vom Verband ernannt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kaprun: Mann versetzt deutscher Touristin einen Faustschlag und verletzt sie schwer
Niedersachsen: Polizei stellt 5.000 Ecstasy-Pillen mit Trump-Konterfei sicher
Alzheimer kann 20 Jahre bevor die ersten Symptomen auftreten feststellt werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?